Koordination und hohe Bälle

  • Organisation

    Zwei Minnitore nebeneinander aufstellen und mittels Hütchen farblich markieren. Dazwischen eine Koordinationsleiter (KL) und mehrere Bälle auflegen. In 10-15 Meter Entfernung drei weitere Hütchen in unterschiedlichen Farben auflegen.

  • Durchführung

    Der Trainer steht seitlich neben der KL und hält den ersten Ball bereit.

    Der erste Spieler startet nach vorgegebener Schrittfolge über die Leiter, kurz bevor er das Ende der Leiter erreicht, ruft der Trainer nacheinander zwei Farben, wobei die erste einer der Farben der drei Hütchen entsprechen muss und die zweite einer der Farben der beiden Tore.

    Danach schießt/wirft der Trainer seinen Ball hoch in Richtung des Hütchens mit der aufgerufenen Farbe, der Spieler versucht das Hütchen vorher zu erreichen und den Ball mit dem Fuß / der Brust anzunehmen. Danach schließt er auf das Tor der zweiten aufgerufenen Farbe ab.

    Während der Ball vom Spieler wieder zurückgebracht wird, startet der nächste Spieler.

  • Hinweis

    Das Timing des Ausrufens der Farben und des anschließenden Zuspiels ist entscheidend. Die Spieler sollen bereits während des Laufs über die KL die Farbinformation verarbeiten und abspeichern müssen. Anschließend sollte der hohe Ball rasch gespielt werden, sodass ein explosiver Antritt des Spielers nötig ist, um den Ball rechtzeitig zu erreichen.

    Der Abschluss auf das Tor sollte je nach Farbkombination mit dem weiter entfernten Bein stattfinden, steht also das Tor links vom Spieler, so erfolgt der Abschluss mit dem rechten Bein und umgekehrt.

  • Feldgröße

    15x15 Meter

Trainingsaufbau:

Hauptteil

Dauer:

20 min

Autor: Andreas Löschenkohl

Weitere Übungen

Aufwärmen Raute Dynamische Besetzung der 6er Position

  • Mehr
  • Aufwärmen
  • Hauptteil
  • 10 min

Laufschule e2c

  • Mehr
  • Aufwärmen
  • Hauptteil
  • 25 min

Passen und an- und mitnehmen in der Y-Form

  • Mehr
  • Aufwärmen
  • Hauptteil
  • 15 min

Ähnliche Übungen - Trainingsteil: Hauptteil

Ähnliche Übungen - Dauer: 20 min

Ähnliche Übungen - Ersteller: Andreas Löschenkohl



Laden...