Linienspiel mit Torabschluss und Umschalten

  • Organisation

    4 mini Tore und vier Plätchen oder Hütchen

  • Durchführung

    Das Blaue Team muss versuchen mit 2-4 Linienpässe (egal ob gegenüberliegend oder Diagonal) zum Torabschluss auf ein beliebieges Tor zu kommen. Man kann eine Kontaktbegrenzung von 2-3 Ballkontakten einbauen. Man darf die Linien nicht doppelt überspielen.

    Nach Ballgewinn von Gelb, hat diese 5 sec. Zeit auf eines der vier Tore zu spielen.

     

  • Feldgröße

    je nach Spieleranzahl

  • Hütchenabstände

    2x2 oder 3x3 meter

Trainingsaufbau:

Hauptteil/Schwerpunkt

Altersstufe:

U14 - U19

Dauer:

25 min

Spieleranzahl:

> 10 Spieler, 6 - 9 Spieler

Trainingsform:

Gruppentraining

Spielstärke:

Profi, Fortgeschritten

Autor: Daniel Bartsch

Ähnliche Übungen - Trainingsteil: Hauptteil/Schwerpunkt

Fußballspezifischer Intervalllauf mit Ball und Koordination
  • Mehr
  • Hauptteil/Schwerpunkt
  • 30 min
Angriffsmuster: 4 gg. 3 im letzten Drittel auf Außen
  • Mehr
  • Hauptteil/Schwerpunkt
  • 30 min
SVM Torabschluß nach Pass über "Offenen" MF
  • Mehr
  • Hauptteil/Schwerpunkt
  • 15 min

Ähnliche Übungen - Dauer: 25 min

Spiel 7 gegen 8 mit zentraler Tabuzone
  • Mehr
  • Hauptteil/Schwerpunkt
  • Schluss/Ausklang
  • 25 min
Passrundlauf über mehrere Stationen
  • Mehr
  • Einstimmen/Aufwärmen
  • 25 min
Aufwärmeinheit
  • Mehr
  • Einstimmen/Aufwärmen
  • 25 min

Ähnliche Übungen - Ersteller: Daniel Bartsch



Laden...