One-Touch-Passing Übung

  • Organisation

    6 Hütchen/Stangen, 8 -10 Spieler, Bälle Die 6 Hütchen oder Stangen, in zwei parallelen Reihen á 3 aufstellen, siehe Bild und Video.

  • Durchführung

    Bei dieser Passform startet A mit einem diagonalen Ball auf B. B lässt den Ball gerade klatschen auf A´ , der den Ball weiträumig diagonal auf C spielt. Dieser nimmt den Ball mit einem Kontakt hinter der Stange mit und passt gerade auf die Position A zum wartenden Spieler. Der spielt den Ball die Linie lang auf den wartenden A´, der die Übung erneut auf die andere Seite beginnt. Jeder Spieler folgt seinem gespielten Ball, also A zu B, B zu C usw. und nimmt die neue Position ein.

  • Hinweis

    1.Geschwindigkeit ist das A und O – Grundvoraussetzung ist eine hohe Passqualität 2.Dreieckbildung 3.Lauf- und Einsatzbereitschaft der Spieler 4.Genauigkeit und situative Passschärfe 5.Flache präzise, da ansonsten der Ball erst verarbeitet werden muss 6.Mutige Bälle spielen mit kalkuliertem Risiko 7.Gespieltem Ball immer nachgehen und nicht stehenbleiben

  • Hütchenabstände

    Der Abstand zwischen den Stangen einer Reihe sollte ca. 7 Meter betragen.

Trainingsaufbau

Hauptteil

Dauer

15 min

Altersstufe

U14 - U19

Technik

Direktpassspiel, Doppelpass, Ballannahme und –mitnahme

Autor: Tactics easy2coach

Weitere Übungen

3 gegen 3 im abgesteckten Feld

Passspiel mit Abschluss und Anschlussaktion I

1 vs 1 nach Torschuss

Ähnliche Übungen - Trainingsteil: Hauptteil

Ähnliche Übungen - Dauer: 15 min

Ähnliche Übungen - Ersteller: Tactics easy2coach



Laden...