Passübung Dreh - Klatsch

  • Organisation

    Ziel dieser Übung ist es das Passspiel mit entsprechender Kommunikation zu fördern. Zusätzlich wird hier zur Motivation und für eine Wettkampfsituation ein Torschuss eingebaut. Wir verwenden 3 Minitore. Hintergrund ist, das die Drehbewegung dann gewechselt werden kann und somit beide Füße trainiert werden. Die Übung startet auf der Torgrundlinie mit einem Pass auf Spieler 2. Hier das Kommando "Klatsch" fordern"! Spieler 2 lässt hier klatschen. Während Spieler 2 eine Auftaktbewegung durchführt, spielt 1 Wieder auf 2 den Pass zurück. In dieser Zeit läuft Spieler 3 in den entsprechenden Raum und fordert mit dem Kommando "Dreh!" das aufdrehen des Spielers 2. Jetzt kommt der Pass in den Lauf von Spieler 3, der wiederum den raschen Torabschluss sucht. Die Spieler laufen dem Ball nach.

  • Durchführung

    Die Wettkampfsituation kann durch das Zählen der geschossenen Tore erreicht werden. Coaching-Punkte: - Kommandos fordern! Sonst wird kein Ball gespielt! (Alternativ kann man auch für korrekte Kommandos 2 Tore zählen und 1 Tor, wenn keine Kommandos kommen.) - Auf offene Spielstellung bei Spieler 2 achten. - Auftaktbewegung bei Spieler 2 fordern.

  • Hinweis

    Wenn das Grundprinzip verstanden wurde, kann man das Tempo ein wenig ankurbeln. Das geht ganz gut wenn man Zeitvorgaben macht. Wichtig: Die Seite des Torabschlusses häufig wechseln.

Trainingsaufbau

Hauptteil

Dauer

30 min

Altersstufe

U13, U12, U11, U10

Trainingsorganisation

Trainingsform

Mannschaftstraining

Autor: Tactics easy2coach

Weitere Übungen

Dribbling Parcours Wettbewerb

Angriffsrecht erspielen

Pass Ansage 1 - Die Grundform

Ähnliche Übungen - Trainingsteil: Hauptteil

Ähnliche Übungen - Dauer: 30 min

Ähnliche Übungen - Ersteller: Tactics easy2coach



Laden...