Passspiel in Bewegung zu dritt

  • Organisation

    Vier Hütchentore wie auf der Zeichnung aufbauen. Abstand zw. 2 /3und 1/4 ca. 10m. Abstand zw. 1/2 und 3/4 ca. 7m. Die Einzelhütchen unten können beliebig positioniert werden, je nachdem in welche Richtung die Ballmitnahme erfolgen soll.
  • Durchführung

    Spieler A passt zu B. B lässt wieder auf A prallen, und läuft dann zu 3. A nimmt den Ball mit und dribbelt um das einzelne Hütchen, und wieder zurück zu 1. Spieler C macht die selbe Aufgabe spiegelverkehrt im Wechsel mit A. Nach 5 Minuten werden die Positionen getauscht.
  • Hinweis

    Die Entfernungen der Hütchen so wählen, dass alle Spieler permanent in Bewegung sind. Variante: A und C machen als Auftakt einen Einwurf. B köpft zurück - dann dribbeln A und C.

Technik:

Ballannahme und –mitnahme, Ballkontrolle, Lauftechniken mit/ohne Ball

Kopfstoß aus der Bewegung

Direktpassspiel, Doppelpass, Passspiel in verschiedenen Formen, Kurze Pässe, Innenseitpass, Kombination

Kondition:

Bewegungsschnelligkeit ohne Ball, Kondition (Beliebig), Aktionsschnelligkeit mit Ball

Koordination:

Koordinationstraining

Trainingsaufbau:

Aufwärmen

Altersstufe:

U6 - U13

Dauer:

15 min

Spieleranzahl:

3 Spieler

Trainingsform:

Mannschaftstraining

Beteiligte Spieler:

Ganze Mannschaft

Trainingsort:

Kunstrasen, Rasenplatz, Halle, Hartplatz

Autor: Silvio Hellige

Weitere Übungen

Nummernzweikampf II

Passspiel in die Tiefe II

1 gegen 1 Turnierform

Ähnliche Übungen - Trainingsteil: Aufwärmen

Ähnliche Übungen - Dauer: 15 min

Ähnliche Übungen - Ersteller: Silvio Hellige

======


Laden...