Powerman und Gedächtnischamp

  • Organisation

    Hallenparcour für zwei bis drei Teams aufbauen:

    mit Hütchen einen Slalomparcour abstecken und am Hallenende zwei (drei) niedrige Kästen aufstellen. Memorykarten in gleich große Stapel aufteilen, die Stapel einzeln mischen und verdeckt auf den Kästen auflegen.

    Zwei bzw. drei Teams bilden und an den Startpositionen aufstellen. Jedes Team erhält ein Sprungseil und zwei Teppichfließen bzw. alte Trikots o.ä.

  • Durchführung

    Auf Trainersignal starten von jedem Team die beiden ersten Spieler in den Parcour, der vordere Spieler zieht dabei den hinteren mithilfe des Springseils. Der hintere Spieler steht auf den Teppichfließen bzw. den Trikots.

    Am Kasten angekommen deckt der hintere Spieler zwei Memory-Karten auf, entdeckt er dabei ein Paar, darf er es zur Seite legen, ansonsten werden die Karten wieder umgedreht. Anschließend zieht er den Spieler, der zuvor ihn gezogen hat, wieder zurück durch den Parcour.

    An der Startposition erfolgt die Übergabe der Hilfsmittel und das nächste Paar startet.

    Das Team, das als erstes alle Memory-Pärchen entdeckt hat gewinnt das Spiel.

  • Hinweis

    Balance und Körperspannung werden bei dieser Übung spielerisch trainiert. 

Trainingsaufbau

Hauptteil

Dauer

20 min

Kondition

Kräftigung

Trainingsorganisation

Spieleranzahl

8 Spieler, 9 Spieler, 10 Spieler, 11 Spieler, 12 Spieler

Autor: Andreas Löschenkohl

Weitere Übungen

Grundlagen des defensiven 1 v 1

  • Mehr
  • Aufwärmen
  • 15 min

Umschaltspiel + Pressing in 3 Zonen

  • Mehr
  • Hauptteil
  • Schlussteil
  • Aufwärmen
  • 90 min

Chaosfußball

  • Mehr
  • Aufwärmen
  • Hauptteil
  • Pause
  • Schlussteil
  • 30 min

Ähnliche Übungen - Trainingsteil: Hauptteil

Ähnliche Übungen - Dauer: 20 min

Ähnliche Übungen - Ersteller: Andreas Löschenkohl



Laden...