HB Schnelles Umschalten trainieren

  • Organisation

    Ein Spielfeld von Strafraumbreite bis zur Mittellinie aufbauen. Jeweils außen auf der Grundlinie ein Minitor und zentral ein Dribbeltor (Breite: 10 Meter) stellen.

    Fünf Angreifer und drei Verteidiger bestimmen. Die Verteidiger agieren im 2-1-0 und die Angreifer im 0-2-3-System.

    Spieleranzahl: 

    8-12 Spieler plus Torwart. Je nach Leistungsstand einen zusätzlichen Verteidiger bestimmen. Weitere Angreifer-6er stehen am Dribbeltor.

  • Durchführung

    Der 6er des Verteidiger-Teams hat den Ball und versucht an die beiden 6er der Angreifer vorbei zu dribbeln. Die beiden Angreifer-6er doppeln und kontern bei Ballgewinn auf das Großtor. Der Verteidiger-6er setzt nach. Abseits beachten.Bei jeder Spielunterbrechung Neubeginn der Übung.

    Wettbewerb: 

    Die Angreifer erhalten für ein Tor einen Punkt. Die Verteidiger punkten indem sie durch das Dribbeltor dribbeln oder in eines der beiden Minitore passen.

  • Hinweis

    Tipp: 

    Beim Doppeln startet der ballnahe 6er in seitliche Stellung vor und steuert den Dribbler auf den tiefer stehenden 6er. Nach der Balleroberung schnell kontern und versuchen einen Außenspieler in der Tiefe anzuspielen.

Technik:

Passspiel


Taktik:

Spielzüge [Schnelles Spiel in die Spitze]


Trainingsaufbau:

Einstimmen/Aufwärmen, Hauptteil/Schwerpunkt


Altersstufe:

Beliebig, Senioren (ab 18)


Dauer:

30 min


Spieleranzahl:

6 - 9 Spieler, > 10 Spieler

1 - 5 Spieler [4 Spieler]


Trainingsform:

Mannschaftstraining, Gruppentraining


Spielstärke:

Fortgeschritten, Beliebig, Anfänger

Autor: Benedikt Häkel

Ähnliche Übungen - Trainingsteil:

Einstimmen/Aufwärmen, Hauptteil/Schwerpunkt

Biatlon
Passgasse
Spiel über die Flügel / Pass in die Spitze

Ähnliche Übungen - Dauer:

30 min

3 Farben Spiel Thema Flügel
3-Gegen-2 Plus 1 - Verteidigerweit vor Ihrem Tor
Sprintkreis 1

Ähnliche Übungen - Ersteller:

Benedikt Häkel

HB 1:1 nach Spielaufbau
HB Leverkusener Ballett
HB Ballführung, Drehung und Pass


Laden...