Schnittstellenpass durch die Viererkette

  • Organisation

    1 Torwart, 5-7 Feldspieler, 4 Dummies/Stangen, 2 Hütchen
  • Durchführung

    Spieler A spielt einen Pass auf Spieler B, welcher sich rechts um das Hütchen löst und den Ball direkt auf dem entgegenkommenden(2a) Stürmer C (2) spielt. Dieser lässt den Ball zurück auf B klatschen (3). Spieler B spielt einen Steilpass (4) durch die beiden Dummies Richtung blaues Quadrat auf Spieler A, welcher sich beim Rückpass von C auf B (3) links um das Hütchen löst. Spieler A versucht mit maximal 3 Kontakten (Annahme, einmal Ball vorlegen & Flanke) die Flanke(5) zu Spieler C (Blauer Kreis) zu bringen. Spieler C versucht per Kopf oder Direktabnahme den Ball im Tor unterzubringen. Spieler A wechselt auf Position B, B auf C, C auf A.
  • Hinweis

    Position A und B mindestens doppelt besetzen! Varianten: - Flanke aus'm Lauf vorherbringen - Flanke mit maximal 2 Kontakten vorherbringen - Übung von der parallelen Seite ausführen - Ball flach zwischen 11 Meterpunkt und Strafraumgrenze bringen mit direktem Torabschluss
  • Feldgröße

    1 Spielfeldhälfte
  • Hütchenabstände

    15 Meter

Trainingsaufbau

Aufwärmen

Dauer

15 min

Altersstufe

U14 - U19

Taktik

Angriff über die Mitte, Einfacher Spielzug, Schnelles Spiel in die Spitze

Trainingsorganisation

Spieleranzahl

5 Spieler, 6 Spieler, 7 Spieler

Torhüter

1 Torhüter

Trainingsort

Rasenplatz

Autor: Matthias Ost

Weitere Übungen

Schnellkrafttraining in Stationen

Technik Biathlon

Koordinationsparcours mit Zielschiessen

Ähnliche Übungen - Trainingsteil: Aufwärmen

Ähnliche Übungen - Dauer: 15 min

Ähnliche Übungen - Ersteller: Matthias Ost



Laden...