Seitliche Prellsprünge

  • Organisation

    Seitlich rechts und links neben dem Tor ein Stangenpakour aufbauen. Nach jeder 3. Stange wird einen Abstand von ca. 1 m eingebaut. 1 Meter nach dem Stangenpakour ein Hütchen positionieren. Im Tor recht und links ein Reifen befestigen. Weitere Einteilungen gemäß Grafik.
  • Durchführung

    Zwei Gruppen rechts und links vom Tor positionieren. Die Spieler springt mit dem linken Bein über die ersten 3Stangen dann führt er einen Wechselsprung aus und springt mit dem rechten Bein über die folgenden 3 Stangen. Dabei führt er eine Drehung um 180 ° um einen weiteren Wechselsprung die letzten 3 Stangen seitlich mit dem linken Fuß zu bewältigen. Nach schneller Drehung am Wendehütchen erhält der Spieler den Pass des Mitspielers den er direkt mit einem Torschuss abschließen. Die Übung soll im Wettbewerb durchgeführt werden. Die Gruppe die die meisten Punkte erzielt hat, hat gewonnen. Punkte nach folgenden Kriterien vergeben: Treffer durch den Reifen 3 Punkte Treffer unterhalb des Reifens 2 Punkte Tormitte unten und oben 1 Punkt Die Verlierermannschaft führt 10 Liegestützen aus.
  • Hinweis

    Bei der Drehung am Wendehütchen sollen die Spieler die äußere Schulter nach innen rotieren. Also von Außen nach Innen wenden. Dies erfordert wie im Spiel ein kurzes Abstoppen, eine sehr schnelle Beinbewegung und fördert die Orientierungsfähigkeit.

Trainingsaufbau

Hauptteil

Dauer

20 min

Altersstufe

U13, U12, U11, U10, U14 - U19

Trainingsorganisation

Spieleranzahl

13 Spieler und mehr

Spielstärke

Beliebig

Autor: Wolfgang A. Metzger

Weitere Übungen

10 gegen 10 + 1 Spielverlagerung

Positionstraining langer Ball auf Flügel 4 3 3

Grundlagen des defensiven 1 v 1

  • Mehr
  • Aufwärmen
  • 15 min

Ähnliche Übungen - Trainingsteil: Hauptteil

Ähnliche Übungen - Dauer: 20 min

Ähnliche Übungen - Ersteller: Wolfgang A. Metzger



Laden...