Spielaufbau aus der Dreierkette über das Zentrum

  • Organisation

    • Ein 45 x 30 Meter großes Feld mit 3 Querzonen (Tiefe: 15 Meter) und je 2 Minitoren auf den Grundlinien markieren.
    • Die Mittelzone B an den Seiten gemäß Abbildung jeweils ca. 3 Meter einrücken.
    • Je 3 Innenverteidiger Blau in die Zonen A und C sowie einen Sechser Blau in Zone B stellen.
    • Je 2 Verteidiger Rot zunächst in die Zonen A und B stellen.
  • Durchführung

    • In Zone A im 3 gegen 2 mit dem Ziel beginnen, entweder sofort in Zone C zu passen oder über B in C zu gelangen.
    • Mit dem Zuspiel in C rücken die Verteidiger aus B in C und die aus A in B nach usw.
    • Der Ballführende aus A bzw. C darf in B dribbeln, um dort eine 2-gegen-2-Situation herzustellen.
    • Nach einem Ballgewinn auf die Minitore kontern.
  • Hinweis

    Coachingtipps

    • Diagonale Pässe bevorzugen.
    • Diagonal gegen die Verschiebenbewegung des Gegners aufbauen.

    Ziel

    • Die erste Verteidigungslinie des Gegners überspielen bzw. überdribbeln.

Trainingsaufbau:

Hauptteil

Altersstufe:

U6 - U13 [U 13 (D-Junioren)]

Dauer:

15 min

Spieleranzahl:

> 10 Spieler [10 Spieler]

Trainingsform:

Gruppentraining

Spielstärke:

Fortgeschritten

Autor: Björn Pfeiffer

Weitere Übungen

besserer Abwehrspieler

Variante 1 - Konter Angriff mit Mittelstürmer

1 gegen 1 mit Hütchen und Torschuss

  • Mehr
  • Schlussteil
  • 15 min

Ähnliche Übungen - Trainingsteil: Hauptteil

Ähnliche Übungen - Dauer: 15 min

Ähnliche Übungen - Ersteller: Björn Pfeiffer



Laden...