Spielverlagerung - Einführung 2: Mit Sprint

  • Organisation

    Spieleranzahl: 5-9 Spieler

    • Ein Feld (24 x 24 Meter) mit zwei Hütchentoren B und C (Breite: 3m) aufbauen.
    • Zwei Spieler ohne Ball gehen an die Hütchentore B und C. Die restlichen Spieler mit einem Ball zu A.
  • Durchführung

    • Spieler A passt zu Spieler B. B nimmt den Ball durch das Hütchentor mit und passt zu Spieler C.
    • C nimmt den Ball ebenfalls durchs Hütchentor mit und passt zum nächsten Spieler A.
    • A stoppt den Ball zunächst an, C sprintet seinem Pass nach und klatscht den Passempfänger ab.
    • Nach dem Abklatschen startet der nächste Durchgang.
    • Spieler A un dB folgen ihren Pässen.
    • C stellt sich nachdem er A abgeklatscht hat, bei A an.

    Wettbewerb: Welche Gruppe klatscht sich in vier Minuten häufiger ab.

    Variation: Zu einem spiegelverkehrt aufgebauten Parcours wechseln.

     

  • Hinweis

    • Spieler C passt mit dem äußeren Fuß zurück zu A.
    • Nur Punkte zählen, wenn deutlich abgeklatscht wurde.

Trainingsaufbau:

Einstimmen/Aufwärmen, Hauptteil/Schwerpunkt


Dauer:

15 min

Autor: Jörg Steinecke

Ähnliche Übungen - Trainingsteil:

Einstimmen/Aufwärmen, Hauptteil/Schwerpunkt

Sprints im Quadrat
Ballschule über kleine Hürden
Seitenwechsel-Torschuß

Ähnliche Übungen - Dauer:

15 min

Spiel mit einem Kontakt
Pass-Dribbling-Torschuss
Sprint nach Täuschung

Ähnliche Übungen - Ersteller:

Jörg Steinecke

4er Kette Einheit A: 1. Aufdrehen
Speed-Ballzirkulation 3: 2 Felder ohne Lücke
Doppeln - 3: Mit hinten Decken


Laden...