Verarbeiten hoher Bälle 2

  • Organisation

    Vier Hütchen in Drachenform (35×12 Meter) aufbauen. Die Positionen B-D einfach besetzen. 2-5 Spieler mit je einem Ball zu A.
  • Durchführung

    Spieler A absolviert einen Einwurf zu B(1). Spieler B kontroliert ihn nach vorne hin, passt zu C(2), C lässt klatschen(3) und B spielt mit dem zweiten Ballkontakt einen Flugball zu D(4). Spieler D kontrolliert den Ball Richtung A, dribbelt zu A und absolviert dabei eine Finte(5). Die Spieler wechseln eine Position weiter. Sobald B neu besetzt ist startet der nächste Durchgang Wettbewerb: Welcher Gruppe gelingen in 4 Minuten die meisten „korrekten“ Ballan- und Mitnahmen? Variation: Für einen zweiten Durchgang Wechsel der Spielrichtung. Start bei C.
  • Hinweis

    Tipp: Die hohen Bälle im Idealfall nach zwei Ballkontakten kontrollierten. Zunächst den Ball mit dem entsprechenden Körperteil abtropfen lassen und dann per Dropkick in die gewünschte Richtung spielen.
  • Hütchenabstände

    35 m und 12 m

Trainingsaufbau:

Aufwärmen

Altersstufe:

U14 - U19

U6 - U13 [U 09 (F-Junioren), U 10 (E-Junioren), U 11 (E-Junioren, U 12 (D-Junioren), U 13 (D-Junioren)]

Dauer:

15 min

Spieleranzahl:

> 10 Spieler

Trainingsform:

Gruppentraining

Spielstärke:

Beliebig

Autor: Wolfgang A. Metzger

Weitere Übungen

Pass-zick-zack mit Torschuss

  • Mehr
  • Aufwärmen
  • Hauptteil
  • Schlussteil
  • 90 min

Kettenspiel (Offensiv- und Defensivverhalten schulen)

[SH] ÜF:Torabschluß 03

  • Mehr
  • Aufwärmen
  • Hauptteil
  • Pause
  • 30 min

Ähnliche Übungen - Trainingsteil: Aufwärmen

Ähnliche Übungen - Dauer: 15 min

Ähnliche Übungen - Ersteller: Wolfgang A. Metzger



Laden...