Ballmitnahme im Viereck

  • Organisation

    Hütchen wie auf der Zeichnung aufstellen. Abstand 5-7m. Die spieler entsprechend an den Hütchen verteilen, dass sich immer Passstrecke und dribbelstrecke abwechseln. Ziel ist es, dass die Spieler den Ball gleichzeitig mit der Annahme kontrolliert in die neue Richtung mitnehmen. Also den Ball nicht einfach durchrollen lassen, sondern berühren und das Tempo des Balles dem eigenen Tempo anpassen.
  • Durchführung

    Der Startspieler passt auf den Fuß des nächsten Spielers. Dieser nimmt den Ball kontrolliert zum nächsten Hütchen mit, und passt dann wieder auf den nächsten Pieler usw. Die Spieler laufen ihren Pässen jeweils hinterher, und besetzen die Position des zuvor angespielten Spielers. Die Start-Position kann mit mehreren Spielern besetzt werden.
  • Hinweis

    Auf saubere kontrollierte Ballannahme achten. Übung im und gegen den Uhrzeigersinn ausführen.
  • Feldgröße

    15 x 20m - 20 x 25m
  • Hütchenabstände

    5-7m

Technik:

Ballannahme und –mitnahme, Ballkontrolle, Dribbling, Lauftechniken mit/ohne Ball

Passspiel [Direktpassspiel, Passspiel über mehrere Stationen, Passspiel in verschiedenen Formen]


Trainingsaufbau:

Einstimmen/Aufwärmen, Hauptteil/Schwerpunkt


Altersstufe:

Beliebig


Dauer:

15 min


Spieleranzahl:

6 - 10 Spieler


Trainingsform:

Mannschaftstraining, Gruppentraining


Beteiligte Spieler:

Ganze Mannschaft


Trainingsort:

Kunstrasen, Rasenplatz, Halle, Hartplatz

Autor: Silvio Hellige


Ähnliche Übungen - Trainingsteil:

Einstimmen/Aufwärmen, Hauptteil/Schwerpunkt

Passkombination mit Flanke
1:1- 4:4 Pass/Spielform
Dribbelparcour V

Ähnliche Übungen - Dauer:

15 min

Koordinations-Parcour
Flankenläufe (Flach, Präzise)
Spiel in die Spitze - Torabschluss

Ähnliche Übungen - Ersteller:

Silvio Hellige

Torhüter extrem
Technikparcour - Richtungswechsel
Passturbo


Laden...