1er-Dribbeln - Hütchentore- po/02/07/6

  • Organisation

    Ein 30x30 Meter großes Feld markieren. Mehrere Hütchentore (Breite 2 Meter) im Feld aufstellen. Jeder Spieler hat 1 Ball.
  • Durchführung

    Übung1: Mit lockeren Tempo ohne Vorgabe im Feld dribbeln. Übung2: Hütchentore von der Seite andribbeln und beide 'Pfosten' in Form einer Acht andribbeln. Übung3: Nach Durchdribbeln des Hütchentores den linken bzw. rechten Hütchenpfosten 1-mal ganz umdribbeln (Wechsel zwischen Innen und Außenspann fordern!). Übung4: Hinter dem Hütchentor einen Richtungswechsel (halbe Drehung) ausführen. Übung5: Hinter dem Hütchentor den Ball mit der Sohle zurückziehen und einen Richtungswechsel (1/4 Drehung) ausführen. Übung6: Durch das Hütchentor passen, das Tor umlaufen und den Ball ins Dribbling mitnehmen. Übung7: Das Hütchentor frontal durchdribbeln, dann den Ball mit der Sohle bis vor die Torlinie zurückziehen und mit hohem Tempo vorwärts wegdribbeln.
  • Hinweis

    Pocket 02/2007, Seite 6 - 16 Hütchen, 8 Bälle
  • Feldgröße

    30x30 Meter
  • Hütchenabstände

    30 Meter

Technik:

Balltechniken, Dribbling


Trainingsaufbau:

Einstimmen/Aufwärmen


Dauer:

10 min


Spieleranzahl:

> 10 Spieler [13 Spieler und mehr]


Trainingsform:

Einzeltraining


Beteiligte Spieler:

Ganze Mannschaft


Intention:

Einzeltraining


Spielstärke:

Fortgeschritten


Raumverhalten:

Begrenztes Spielfeld


Trainingsort:

Hartplatz

Autor: Hartmut Freudenberg


Ähnliche Übungen - Trainingsteil:

Einstimmen/Aufwärmen

1 vs 1 nach Nummern
SP010 - 3:3 + 3 auf 1 Großtor
Innenvertediger diagonal auf offensive Aussenbahn

Ähnliche Übungen - Dauer:

10 min

"Kreisläufer-Spiel"
4er Kette / 6 gegen 6
Sprints mit Ball

Ähnliche Übungen - Ersteller:

Hartmut Freudenberg

6er-Passen im Quadrat I+II-kette/17
6er - Pendelstaffel III+IV-kette/18
Torabschluss mit Rautenpassen, Gassenpass


Laden...