2 gegen 1 am Flügel + Anschlussaktion

  • Organisation

    - 20 Meter zentral vor dem Tür eine position besetzen

    - Am Strafraumeck ein 4x4 Meter großen Abwehrfeld markieren und mit einem Verteidiger besetzen.

    - Am Flügel zwei Positionen markieren gemäß der Abbildung (ZM  kann variabler auch mehr verschoben werden, soll aber zum hinterlaufen provozieren - Alternativ auch als AV kennzeichen)

    - Bälle entsprechend verteilen das kein "Stau" entsteht

  • Durchführung

    Torschuss 1:
    - Spieler mit Ball (ZM o. AV) dribbelt kurz an, spielt den Ball tief auf den äußeren Mittelfeldspieler, anschließend hinterläuft er diesen (max. Tempoexplosion)
    - Der AM nimmt den Ball mit dem ersten Kontakt zum Zentrum mit, dribbelt den gegnerischen AV an (binden) und spielt ihn im passenden Moment (Timing) auf den hinterlaufenden Spieler
    - dieser nimmt den Ball aus vollem Lauf (max. Tempo) mit in die "Box". schließt dann selbst ab oder spielt den im Rückraum einlaufenden ST flach an

    Variation: 
    - AM kann auch ins Zentrum dribbel falls der Gegner den Weg freimacht
    - Verteidigungsquadrat weglassen und freies 2 gegen 1

    Torschuss 2:
    - Direkt nach Torabschluss 1, dribbelt der ST mit voll Tempo an und kommt an der Straufraumlinie zum Abschluss. Dadurch wird der TW zur Anschlussaktion provoziert

    Variation: 
    - Der Verteidiger kommt ins 1 gg 1 dazu

Trainingsaufbau:

Hauptteil/Schwerpunkt


Altersstufe:

Senioren (ab 18), U14 - U19


Dauer:

20 min


Spieleranzahl:

6 - 9 Spieler


Trainingsform:

Gruppentraining


Spielstärke:

Fortgeschritten

Autor: Der Admin

Ähnliche Übungen - Trainingsteil:

Hauptteil/Schwerpunkt

Passrundlauf: Kopf oben
Umschalten - Dreizonen-Spiel
3+1 gegen 2

Ähnliche Übungen - Dauer:

20 min

Spiel mit vier Toren
Flanken in Gruppen
Konter 2

Ähnliche Übungen - Ersteller:

Der Admin

Koordinations-Memory
Passspiel (Doppel)
6 gegen 6 plus Endzonenspieler


Laden...