2 gg 2 auf Hütchentore mit Wechsel der Spielrichtung

  • Organisation

    Zwei Paare zu einer Vierergruppe zusammenführen. Pro Gruppe ein 20 x 20 Meter großes Feld markieren.
  • Durchführung

    Es erfolgt nach jedem Treffer sofort ein Wechsel der Spielrichtung. Das erfolgreiche Team bleibt in Ballbesitz und greift sofort auf das entsprechend andere Tor an.
  • Hinweis

    Die Treffer sollen/müssen direkt erzielt werden. (Leistungsstand) Um zu verhindern, dass sich die Verteidiger "nur" vor das Tor stellen, ergeben nach dem Überspielen der Mittellinie 6 Stationen der Angreiffer in Folge ebenfalls ! Punkt. (laut mitzählen lassen - Kommunikation).

Trainingsaufbau:

Hauptteil/Schwerpunkt


Altersstufe:

Beliebig


Dauer:

10 min


Spieleranzahl:

1 - 5 Spieler [4 Spieler]


Trainingsform:

Gruppentraining


Spielstärke:

Beliebig

Autor: Jürgen Ganz


Ähnliche Übungen - Trainingsteil:

Hauptteil/Schwerpunkt

[SH] ÜF: 1 gegen 1 in Mini-Feldern
Viererkette - Verschieben nach rechts, mit fester Zuordnung im Zentrum
Ballbesitz nach Balleroberung

Ähnliche Übungen - Dauer:

10 min

7 gegen-7 plus 2 Spielformen zum Umschalten
Passübung - La Masia
Training im Deckungsschatten

Ähnliche Übungen - Ersteller:

Jürgen Ganz

2 gg 2 über Dribbellinien
Koordination und Schnelligkeit
Volley-Ball mit Zusatzregeln


Laden...