Zwei-Zonen-Spiel im 2 plus 2 gegen 2 auf 2 plus 2 gegen 2

  • Organisation

    2 Mannschaften bilden, Verteilung s. Abb.
  • Durchführung

    Jeder Spieler bleibt in seiner Zone. Wandspieler mit 2 Kontakten. Bei Ballbesitz der Defensive rückt der Offensive Angreifer nach innen, fordert den Ball und öffnet den Passweg zum Wandspieler. Der Ballführer hat somit zwei Passmöglichkeiten je nach Gegnerverhalten. VAR: Der Passgeber darf zum 3 plus 2 gegen 2 in die andere Zone wechseln. VAR: Es darf zusätzlich ein Angreifer zur Verteidigung in die andere Zone wechseln zum 3 plus 2 gegen 3.
  • Hinweis

    Diese Spielform wird zum Eintrainieren des Übergangsspiel am Flügel im 4-2-3-1 System verwendet: Einschneiden des Angreifers vom Flügel auf die Halbposition. Erweiterung Kreuzen: Beim Einlaufen des Außenangreifer kreuzen die beiden Offensiven.
  • Feldgröße

    40 x 30 Meter

Trainingsaufbau:

Schluss/Ausklang, Hauptteil/Schwerpunkt


Altersstufe:

Senioren (ab 18), U14 - U19


Dauer:

20 min


Spieleranzahl:

> 10 Spieler [12 Spieler]


Trainingsform:

Mannschaftstraining


Spielstärke:

Fortgeschritten, Profi

Autor: Andy Klebl


Ähnliche Übungen - Trainingsteil:

Hauptteil/Schwerpunkt, Schluss/Ausklang

9 gegen 4 - Vierketteaufbauspiel
Passen - Flanken - Torabschluß
Spiel über außen mit Torabschluss (90 Grad Ball erzwingen)

Ähnliche Übungen - Dauer:

20 min

Spezialübungen zum Sprinttraining
Doppelpass über Außen mit Torabschluss
Aufwärmen mit Ball im Viereck

Ähnliche Übungen - Ersteller:

Andy Klebl

1 gegen 1 im Zentrum und am Flügel (ITK2015)
HIT 5 gegen 5 mit eindribbelnden Wandspielern
ASV U17 Eckball High Tower


Laden...