4-gegen-4 mit Sichern des Balles im Raum

  • Organisation

    • Zwei 4er-Gruppen pro Spielfeld • Splelfeld-Größe: 30 X 25 Meter - an beiden Grundlinien Außenzonen von etwa 5 Metern Tiefe abgrenzen • In beiden Feldern auf den Grundlinien ein Tor mit 7 bis 10 Metern Breite • Jeder Spieler mit Ball
  • Durchführung

    • Beide Mannschaften spielen 4-gegen-4 im kompletten Feld. • Aufgabe für die Angreifer ist es, durch sicheres Kombinieren möglichst lange in Ballbesitz zu bleiben. • Für je 5 (oder 7,10) Zuspiele in Folge gibt es 1 Punkt! • Erweiterung: Mit 2 (3) Pflichtkontakten für die Angreifer!
  • Hinweis

    aus: DFB, Ausbilden mit Konzept 2, S. 130
  • Feldgröße

    30 * 25 m

Technik:

Ballkontrolle


Trainingsaufbau:

Hauptteil/Schwerpunkt


Altersstufe:

U6 - U13 [U 12 (D-Junioren), U 13 (D-Junioren)]


Dauer:

15 min


Spieleranzahl:

6 - 10 Spieler [8 Spieler]


Trainingsform:

Gruppentraining


Beteiligte Spieler:

Ganze Mannschaft


Spielstärke:

Anfänger, Fortgeschritten


Raumverhalten:

Begrenztes Spielfeld


Trainingsort:

Kunstrasen, Rasenplatz, Hartplatz

Autor: Christian Marx


Ähnliche Übungen - Trainingsteil:

Hauptteil/Schwerpunkt

Tapata Ausdauer Fussball
Abkappen + Druckpass
Pass- und Positionsspiel

Ähnliche Übungen - Dauer:

15 min

MJ Technik im Doppelquadrat I
Ballführung geradeaus
Trainingsspiel auf umgedrehte Tore

Ähnliche Übungen - Ersteller:

Christian Marx

Komplexere Zuspiel-Aufgaben zu viert
2-gegen-2 nach Trainer Zuspiel
4-gegen-4: Torschüsse gegen Ballsicherung


Laden...