6-Sekunden-Regel in kleiner Spielform

  • Organisation

    - Jedes Team hat einen Spieler im Feld und 2 Wandspieler auf außen
  • Durchführung

    - in der Mitte ein 1+2 gegen 1 - nach Ballverlust dürfen die beiden Außenspieler für 6 Sekunden in das Feld und den Ball zurückerobern - ist der Ball erobert, dürfen die Außenspieler erst weiter eingreifen, wenn sie auf ihren Positionen (Außenlinie) stehen - nach jedem Ballverlsut darf das Ballverlustteam also auffüllen um den Ball so schnell wie möglich im gegenpressing zurück zu erobern - verlässt der Ball das Spielfeld, wird normal im 1+2 gg. 1 gestartet Steigerung: Tore die innerhalb dieser 6 Sekunden erzielt werden, zählen doppelt
  • Hinweis

    - nach Ballverlust muss das Ballverlustteam zuerst die Tiefe sichern um dann den Ball gemeinsam zu gewinnen - durch das hohe Tempo den Mittelspieler nach 2 Minuten ersetzen
  • Feldgröße

    15x20m

Trainingsaufbau:

Hauptteil/Schwerpunkt


Dauer:

20 min

Autor: Marc Fischer


Ähnliche Übungen - Trainingsteil:

Hauptteil/Schwerpunkt

Abschluß mit Doppelpass und mitnahme mit dem äußeren Fuß
6 gegen 6 auf Tore
Passen im Viereck Variante I

Ähnliche Übungen - Dauer:

20 min

Toschuss mit Kordination_1
Ausdauerparcours Koordination mit Ballführen
Passfolge mit Torabschluss SG

Ähnliche Übungen - Ersteller:

Marc Fischer

Positionsspiel - 6 gg. 6 + 4
Kleingruppenspiel: schnelles Umschalten nach Torerfolg
Spielsimulation: direktes Spiel im 2. Drittel


Laden...