6 gegen 2 plus 4 auf 6

  • Organisation

    Feld 50m x 25m mit einer 10m tifen Mittelzone aufbauen

    Je 2 Minitore auf den Grundlinien aufbauen

    3 sechser Teams einteilen und wie folgt verteilen:

                -> Rot in Außenzone 1

                -> Blau im der Mittelzone

                -> Gelb in Außenzone 2

    Blau in drei feste Zweierteams einteilen ("A","B" und "C")

     

  • Durchführung

    Rot versucht im 6 gegen "A" durch die Mittelzone zu Gelb zu spielen (max. 3 Kontakte).

    "B" und "C" sollen durch Verschieben den Pass abfangen.

    Gelingt der Pass zu Gelb, rückt "A" in die Mittelzone und "B" versucht gegen Gelb den Ball zu erobern.

    Erobert Blau in der AUßen- oder in der Mittelzone den Ball, kontert es auf die jeweiligen Minitore.

    Dabei dürfen die Spieler Blau die Mittelzone verlassen.

    Spielzeit: 6 x 5 Minuten

  • Hinweis

    Coachingpunkte "mit Ball":

    Ballhalten: Gegner locken und Lücken provozieren.

    flaches und präzises Passspiel

    gegenseitiges Coaching

    Gegenpressing nach Ballverlust

    Coachingpunkte "gegen den Ball":

    Das pressende Team "A" steuert den Ball auf die Seite

    "B" und "C" schieben und schließen die Passwege

    gegenseitiges Coaching

    schnelles Umschalten nach Ballgewinn

Trainingsaufbau:

Hauptteil/Schwerpunkt


Altersstufe:

Senioren (ab 18)


Dauer:

40 min


Spieleranzahl:

> 10 Spieler


Trainingsform:

Gruppentraining


Spielstärke:

Beliebig

Autor: Matthias Jobmann

Ähnliche Übungen - Trainingsteil:

Hauptteil/Schwerpunkt

Spiel über Außen - Spielform I
8 gegen 8 Zonenspiel
1.Mannschaft KSG Bönstadt

Ähnliche Übungen - Dauer:

40 min

Passschleife zum Hereinschieben der Außenverteidiger
Simpler Torschuss
Spieleröffnung freies Spiel

Ähnliche Übungen - Ersteller:

Matthias Jobmann

Passfolge 1: Innenverteidiger diagonal auf offensiven Ausenbahn
5 gegen 5 bis 8 gegen 8 mit Anspieler
Aufwärmprogramm vorm Spiel Passübung mit Torabschluß


Laden...