Angriffsmuster: Torschuss nach Verlagerung

  • Organisation

    - 2 Hütchen etwa auf 11m-Höhe aufstellen um eine Abseitslinie zu markieren - auf den beiden Außen 1-2 Außenspieler stellen - im Zentrum Spielerpärchen bilden (min. 3)
  • Durchführung

    Variante 1: - Das Spielerpärchen steht voreinander - Spieler A spielt zu B, der mit dem Rücken dem Tor zugewandt ist - B dreht sich nach außen weg und verlagert auf den Außenspieler - A und B kreuzen in der Mitte - der Außenspieler spielt direkt in die Mitte - A udn B beachten die Abseitslinie und schließen dann direkt auf das Tor ab Variante 2: - nun lässt B den ersten Ball direkt diagonal auf A klatschen - A spielt den Außenspieler an - Rest wie Variante 1 Variante 3: - B startet aus dem "Rücken" der Stangen udn kommt A entgegen (später mit Lauffinte) - A spielt zu B und löst sich zu einer Seite - B lässt gerade zurückklatschen auf A' des nächsten Pärchens und löst sich dreickesbildend auf die andere Seite wie A - A' spielt nach außen - Rest wie zuvor

Trainingsaufbau:

Hauptteil/Schwerpunkt


Dauer:

10 min


Spieleranzahl:

6 - 9 Spieler [8 Spieler, 9 Spieler]

> 10 Spieler [10 Spieler, 11 Spieler, 12 Spieler]


Trainingsform:

Gruppentraining


Spielstärke:

Beliebig, Fortgeschritten, Profi

Autor: Marc Fischer


Ähnliche Übungen - Trainingsteil:

Hauptteil/Schwerpunkt

Pass-Übung Y1
Anstoßvariante
Torabschluss - Offensive Standards - Eckbälle - Eckballvariante I

Ähnliche Übungen - Dauer:

10 min

Aufwärmen: Rauten-Passen I
Pressing 4:4
Aufwärme -intensiv- II

Ähnliche Übungen - Ersteller:

Marc Fischer

Japaner: mehrere 1 gg. 1-Duelle im Strafraum nacheinannder
Kleingruppenspiel: schnelles Umschalten nach Torerfolg
Rondo: 4 gg. 2 mit Anschlussaktion (Gegenpressing)


Laden...