Auftaktpassspiel mit anschliessendem Tempodribbling und Reingabe in den Rücken der Abwehr

  • Organisation

    Spieler wie im Bild an Markierungen verteilen
  • Durchführung

    A spielt zu B; B nimmt anoder im Direktspiel zu C mit dem er ein Doppelpass spielt. B soll im Tempodribbling die Torlinie zwischen Eck 5 m und 16 m fixieren und dann auf D spielen. Positionswechsel: A zu B; B zu C und C zu D. Variation: 1) Auch auf der anderen Seite Spieler aufstellen um beide Seiten zu nutzen. In diesem Fall stellt C sich bei den Stürmern von der linken Seite an. D stellt sich bei den Ausgangspielern für links an. So durchlaufen die Spieler beide Seiten gleichzeitig. 2) B spielt kein Doppelpass sondern mit A der dann in den Lauf von C spielt. 3) Es kann ein passiver oder aktiver Verteidiger einige Meter hinter C fortlaufen damit dieser Tempodribbling macht.
  • Hinweis

    Coaching: Tempodribbling Richtung Tor; Auftaktbewegung Fehler: Pässe; Pass in den Rücken der Verteidigung

Trainingsaufbau:

Hauptteil/Schwerpunkt


Altersstufe:

U14 - U19, Senioren (ab 18)

U6 - U13 [U 12 (D-Junioren), U 13 (D-Junioren)]


Dauer:

15 min


Spieleranzahl:

> 10 Spieler


Trainingsform:

Mannschaftstraining


Spielstärke:

Beliebig

Autor: Pierre Scholtes


Ähnliche Übungen - Trainingsteil:

Hauptteil/Schwerpunkt

Kurz-/Langpass Kombination - Hinterlaufen - Abschluss
Offensive Laufwege 1
Reaktions-Sprints

Ähnliche Übungen - Dauer:

15 min

Tiqui-Taca 5er Gitter
Torschuß 2.1
5 : 2 mit Felderwechsel

Ähnliche Übungen - Ersteller:

Pierre Scholtes

Laufspiel Finten
Handball für besseres Spielverhalten
Doppelter Torschuss auf 2 verschiedene Tore


Laden...