Aufwärmen mit Frisbee

  • Organisation

    Frisbee & Hütchen. Freilaufen. Spiel in eine Endzone.
  • Durchführung

    Bei einem Spielfeld (Grösse ca. 40 x 40 Meter) Endzonen von 5 Metern einzeichnen. Gespielt wird mit einer Frisbee-Scheibe. Das Ziel ist es, einen Spieler in der Endzone anzuspielen. Dieser darf zum Zeitpunkt des Abwurfes aber nicht in der Endzone stehen (analog Offsideregel). Das gilt auch für die Verteidiger. Der Spieler, welche die Frisbee-Scheibe hat, darf nicht angegriffen werden und darf nur einen Schritt laufen. Turnhalle Grächen: Ganzes Spielfeld
  • Hinweis

    Timing beim Lauf in die Endzone. Frisbee-Wurftechnik (ev. zuerst erlernen). Variationen: Der Spieler mit Frisbee-Besitz darf 3 Sekunden mit dem Frisbee laufen oder bis er von einem Gegenspieler berührt wird.

Trainingsaufbau:

Einstimmen/Aufwärmen


Dauer:

15 min

Autor: Karlheinz Fux


Ähnliche Übungen - Trainingsteil:

Einstimmen/Aufwärmen

Aufwärmen - Einfache Zuspiele
Stabilisation/Kräftigung 6 (Rücken)
Doppelpassstern

Ähnliche Übungen - Dauer:

15 min

[SH] Kognitiv-Übung: Aktionskreis 1
Aufwärmen: Platzrunden mit Ball; hintereinander
Verbesserung Spielintelligenz - 4 + 1 gegen 3

Ähnliche Übungen - Ersteller:

Karlheinz Fux

Funino-Turnier - angepasst


Laden...