Ballbesitz mit 2 Neutrale auf kleine Tore

  • Organisation

    Eine Spielfeldhälfte verengen. In den vier Ecken je ein Hütchentor (Breite 4 Meter) aufbauen. Diese stehen ca. 8 Meter von den Aussenlinien entfernt. Zwei 6-er Teams und zwei Neutrale bestimmen
  • Durchführung

    Die Teams spielen auf Ballhalten gegeneinander. Die Neutralen sind immer bei der ballbesitzenden Mannschaft. Ziel ist es, durch die Hütchentore zu passen. Zwei Durchgänge spielen. Zwischen den Durchgängen aktive Erholung, z.B. Ball jonglieren
  • Hinweis

    Spieleranzahl zwischen 11 - 18. Spielfeld entsprechend anpassen. Variante: Es darf nicht zweimal durch das gleiche Hütchentor gespielt werden

Trainingsaufbau:

Hauptteil/Schwerpunkt


Dauer:

20 min

Autor: Patrick Schweizer


Ähnliche Übungen - Trainingsteil:

Hauptteil/Schwerpunkt

Spieleröffnung / Spielneuaufbau über AV / IV
Sprint nach Pass in die Tiefe
Flanke mit Torschuss

Ähnliche Übungen - Dauer:

20 min

Passspiel mit anschließendem Koordinationslauf (á la Guardiola)
Der getimte Pass in die Tiefe
Konter abfangen und zurück in die Grundordnung: Zwei Innenverteidiger gegen vier Offensivspieler mit nachrückenden Außenverteidigern

Ähnliche Übungen - Ersteller:

Patrick Schweizer

Endlos-Passform One-Touch durch Hütchentor
Ballkontrolle /Endlosspassen/Balltechnik
4 gegen 4 plus neutrale Anspieler aussen


Laden...