Ballbesitz mit 2 Neutrale auf kleine Tore

  • Organisation

    Eine Spielfeldhälfte verengen. In den vier Ecken je ein Hütchentor (Breite 4 Meter) aufbauen. Diese stehen ca. 8 Meter von den Aussenlinien entfernt. Zwei 6-er Teams und zwei Neutrale bestimmen
  • Durchführung

    Die Teams spielen auf Ballhalten gegeneinander. Die Neutralen sind immer bei der ballbesitzenden Mannschaft. Ziel ist es, durch die Hütchentore zu passen. Zwei Durchgänge spielen. Zwischen den Durchgängen aktive Erholung, z.B. Ball jonglieren
  • Hinweis

    Spieleranzahl zwischen 11 - 18. Spielfeld entsprechend anpassen. Variante: Es darf nicht zweimal durch das gleiche Hütchentor gespielt werden

Trainingsaufbau:

Hauptteil/Schwerpunkt


Dauer:

20 min

Autor: Patrick Schweizer


Ähnliche Übungen - Trainingsteil:

Hauptteil/Schwerpunkt

HT , Angrif Mitte , mit Torabschluß aus dem Halbfeld
Slomka-Übung
Zweikampfübung im Viereck

Ähnliche Übungen - Dauer:

20 min

Doppelaktion Torabschluss plus 2 gegen 2
Passschleife mit Klatsch und Diagonalball
Angriffe im 3:2 mit Kontertore

Ähnliche Übungen - Ersteller:

Patrick Schweizer

4 gegen 4 plus neutrale Anspieler aussen
Passen in die Laufbewegung
Ballbesitz im 4:2 in drei Feldern


Laden...