Ballhalten: Schwerpunkt Ballan- und Mitnahme hoher Bälle

  • Organisation

    Zwei Felder zu je 18×18 Meter und eine 4 Meter tiefe neutralen Zone markieren. Vier Spieler als Balljäger in die neutrale Zone und die restlichen Spieler teilen sich in den beiden Feldern auf. Der Trainer steht mit Bällen zentral am Feld. Spieleranzahl: 12-18 Spieler.
  • Durchführung

    Trainer spielt einen Ball in ein Feld und die dort befindlichen Spieler spielen auf Ballhalten gegen zwei Balljäger. Freies Spiel. Ziel ist es einen Spieler so anzuspielen, dass er einen gezielten Flugball in das andere Feld spielen kann. Dort wird ebenfalls Ballhalten gegen die anderen beiden Balljäger gespielt. Die ausgespielten beiden Balljäger gehen in die neutrale Zone zurück und warten bis erneut ein Flugball in ihr Feld gespielt wird. Geht der Ball aus dem Spielfeld, passt der Trainer sofort einen neuen Ball in das andere Feld Wettbewerb: Die Balljäger erhalten für jeden Flugball einen Minuspunkt. Für Bälle die aus dem Spielfeld gelangen erhalten sie einen Pluspunkt. Spielzeit 3 Minuten. Jeder Spieler ist einmal Balljäger. Variation: Vor einem Flugball mindestens fünf Passfolgen spielen.
  • Feldgröße

    40 m x 18 m

Trainingsaufbau:

Hauptteil/Schwerpunkt, Schluss/Ausklang


Altersstufe:

U14 - U19

U6 - U13 [U 10 (E-Junioren), U 11 (E-Junioren, U 12 (D-Junioren), U 13 (D-Junioren)]


Dauer:

20 min


Spieleranzahl:

> 10 Spieler


Trainingsform:

Mannschaftstraining


Spielstärke:

Beliebig

Autor: Wolfgang A. Metzger


Ähnliche Übungen - Trainingsteil:

Hauptteil/Schwerpunkt, Schluss/Ausklang

Spielzüge übers Zentrum und außen
Passen mit Querpass zum Torabschluss
ITK 2016 Umschaltspiel mit Christoph Daum

Ähnliche Übungen - Dauer:

20 min

Handlungsschnelligkeit - Torschuss TuS Hamburg
Angriffspressing mit Passtor in der Zentrale im 6 gegen 6 + TW
Angriff in Überzahl - 2x 3 gegen 2

Ähnliche Übungen - Ersteller:

Wolfgang A. Metzger

4er-Blitz dribbeln mit Finten
Slalomlauf S mit Zweikampf
Schnelligkeitsausdauer im Wetberwerb


Laden...