Freistoß

  • Organisation

    - 6 Spieler um Freistoßvariante auszuführen - mindestens 7 zu verteidigen
  • Durchführung

    - Nr. 1. Führt Freistoß aus (Handheben bedeutet Freistoßvariante, sonst geht der Ball Richtung Tor) - sobald Schiri pfeift, bringt Spieler Nr. 2 Mann weg, entweder nach außen oder hinter der Mauer vorbei, dann kann er auch nachschießen gehen - sobald Nr. 2 den Spieler weggebracht hat, dann laufen 3 (Richtung 1. Pfosten) und 4 (Richtung 2. Pfosten) weg. - Nr. 5 macht mit 6 eine Kurze Bewegung Richtung Tor, und dann blockt Nr. 5 den Gegenspieler von 6 weg - Nr. geht Richtung Mitte und schießt den Ball direkt aufs Tor.
  • Hinweis

    - Freistoßvariante nur durchzuführen wenn wir auf der Seite des 16er sind und maximal 1 bis 2 Meter vor dem 16er. - Freistoß kann von beiden Seiten ausgeführt werden, links oder rechts. - In diesem Fall Spieler mit RECHTEN FUSS nötig (Hannes, Emran), LINKSFUSS Luca Consalvo - Richtig wäre wenn ein LINKSFUß den Freistoß ausführt - Ball muß richtig flach gespielt werden
  • Feldgröße

    16er Raum

Standardsituation:

Freistoß


Trainingsaufbau:

Hauptteil/Schwerpunkt


Beispiele:

Standardsituationen


Dauer:

30 min


Trainingsform:

Mannschaftstraining, Gruppentraining


Beteiligte Spieler:

Ganze Mannschaft

Autor: Wolfgang Crepaz


Ähnliche Übungen - Trainingsteil:

Hauptteil/Schwerpunkt

3 gegen 1 in drei Feldern
Vorbereitung Woche 2 TE3 Konterspiel
Endlos Passform Y

Ähnliche Übungen - Dauer:

30 min

Koordinationskreislauf
Fussball Hockey
Angriff mit 5 Spielern

Ähnliche Übungen - Ersteller:

Wolfgang Crepaz

Mourinhos Torschusstraining
Spielaufbau 4 - 2 - 1
Ausdauer 10m - 50m


Laden...