Hallenrundlauf

  • Organisation

    Abstand Hüttchen: rote 5 m gelbe 1m blaue 2 m
  • Durchführung

    Spieler dribbelt los (rechter Fuß) bis zum 1 Hut, dann rückwärts, dann vorwärts mit linkem Fuß bis zum 2 Hut, rückwärts bis zum 1 Hut, danach Ball zwischen den Füßen pendeln lassen bis Hut 3. Im Slalom durch die gelben Hütte, tempo aufnehmen und aufs Tor schießen. Gleichzeitig startet ein Spieler an den blauen Hütten um dribbelt diese und spielt dann mit der Wand 3x einen Doppelpass, kontrolliert den Ball nimmt Tempo auf und schließt ab. Variante 1: grüne Hütchen als passive Gegenspieler (Finten einbauen. Variante 2: Teil aktiver Gegenspieler Variante 3 ; Aktiver Gegenspieler

Trainingsaufbau:

Hauptteil/Schwerpunkt


Dauer:

20 min


Trainingsform:

Mannschaftstraining

Autor: Jürgen Mayr

Ähnliche Übungen - Trainingsteil:

Hauptteil/Schwerpunkt

Sicherer Spielaufbau aus der Abwehr heraus (geringer Gegnerdruck)
Viererkette Tag 1 (spielerisch)
Slalomdrippeln mit Finte, Torschuss und Kopfball

Ähnliche Übungen - Dauer:

20 min

Intervall-Läufe II
Angriffspressing mit Passtor in der Zentrale im 6 gegen 6 + TW
Umschaltspiel nach Balleroberung

Ähnliche Übungen - Ersteller:

Jürgen Mayr

Spiel auf verschiedene Tore
Warm up Dribbling Parcours (Halle)
Warm up mit Passen im Quadrat (Dauerlauf)


Laden...