Handlungsschnelligkeit

  • Durchführung

    Aufwärmen 1: Für alle Spieler ein 8 mal 8 Meter großes Quadrat aufbauen. Bei leistungsstärkeren Mannschaften kleiner. Die Spieler bewegen sich innerhalb des Quadrats frei und absolvieren folgende Aufgaben: Beine überkreuzen (Arme gegengleich mitschwingen), Sidesteps, Kniehebelauf, Anfersen, Hopserlauf, Rückwärtslauf und Sprint (ohne sich zu berühren). Auf eine korrekte Technik achten! Aufwärmen 2: Ein 6 mal 6 Meter großes Quadrat aufbauen. Außerhalb des Quadrats für jedes Spielerpaar ein Hütchen postieren. Ein Aufbau wie in der Zeichnung ist für 10 Spieler gedacht. Die Spieler in Paare einteilen. Ein Spieler pro Paar geht mit Ball ins Quadrat und sein Partner postiert sich zu einem beliebigen Hütchen außerhalb des Quadrats. Die Spieler im Quadrat absolvieren verschiedene Dribblings: Linke Innenseite, Rechte Innenseite, Außenseite, Sohle, Finten, zwischen den Innenseiten hin und her kicken usw. Auf Trainersignal dribbeln die Spieler (Zeichnung 1 bis 5) aus dem Quadrat raus und passen den Ball zu ihrem Partner. Dieser absolviert eine Ballmitnahme Richtung Quadrat und dribbelt rein. Hier absolviert er ebenfalls die vorgegebenen Technikaufgaben. Der Spieler der das Quadrat verlassen hat, wechselt auf die Position seines Partners. Wer ist als letzter Spieler im Quadrat

Kondition:

Aktionsschnelligkeit mit Ball


Trainingsaufbau:

Einstimmen/Aufwärmen


Dauer:

20 min

Autor: Marc Wengler


Ähnliche Übungen - Trainingsteil:

Einstimmen/Aufwärmen

Direktes Spiel im Viereck
Kurzpass übung
Dribbling Orientierung mit Ball

Ähnliche Übungen - Dauer:

20 min

5 gegen 3 auf 2 Minitore
HB Ballhalten mit Eckzonen
Übung Pressing Defensiv


Laden...