Koordinaionsviereck

  • Organisation

    4 Stangen
  • Durchführung

    Zuerst positionieren sich die gleichgroßen Gruppen an ihren Startstangen. Jetzt laufen sie gleichzeitig diagonal um die andere Stange und wieder zurück, das im dauerlauf. In der Mitte sollen sich die zwei Gruppen kreuzen, d.h. durch jeden zwischenraum von gelb läuft immer ein Spieler von rot.
  • Hinweis

    Man soll die Spieler verschiedene Übungen durchmachen lassen, wie z.B.: - Hoppserlauf - Samba - Site-Steps - Knie anziehen - anversen - beim klatschen zum Kopfball hoch - Arme kreisen - usw.
  • Feldgröße

    15x15 Meter
  • Hütchenabstände

    15 Meter

Kondition:

Kondition (Beliebig)


Koordination:

Stabilisationstraining, Beweglichkeit, Koordinationstraining


Trainingsaufbau:

Einstimmen/Aufwärmen


Altersstufe:

U14 - U19


Dauer:

10 min


Spieleranzahl:

> 10 Spieler


Trainingsform:

Mannschaftstraining


Beteiligte Spieler:

Ganze Mannschaft


Spielstärke:

Beliebig


Raumverhalten:

Begrenztes Spielfeld


Trainingsort:

Rasenplatz, Halle, Hartplatz, Kunstrasen

Autor: Christian Hainke


Ähnliche Übungen - Trainingsteil:

Einstimmen/Aufwärmen

GT-Angriff: 9 gegen 9 mit Überzahl am Flügel
Intervall-Läufe
Technik 11

Ähnliche Übungen - Dauer:

10 min

Koordination mit Sprints
Passspiel/Positionswechsel 2
Passübung 6 Eck U15 SPG Unterland

Ähnliche Übungen - Ersteller:

Christian Hainke

Rautenpassen, Gassenpass und Torabschluss
Passstafette
Ausdauerzirkel mit Ball


Laden...