Koordination mit Sprints

  • Organisation

    2 Koordinationsleitern, 10 Muldenhauben, 5x 1m Stange, 5 Slalomstangen, 2 Rote Hüdchen, 2 Gelbe Hütchen
  • Durchführung

    Spieler in 2 Gruppen aufteilen und an der Grundlinie aufstellen. rechte Seite: Die Spieler gehen in schneller schrittfolge durch die koordinationsleiter. Nach der Leiter kommt ein kurzer sprint über 6-7m, danach im schnellem tempo durch den Slolom parcour wo am ende nocheinmal ein strecke von 10-12m Gesprintet werden soll. An der Grundlinie angekommen lockeres zurücktraben und auf der anderen seite anstellen. Linke Seite: Mit einer schnellen Schrittfolge (links anfang immer 6 Schritte pro Sprosse,2links,2Mitte,2rechts 1sprosse hoch) durch die leiter. Hiernach einen sprint über 6-8m bevor es an mini Hürden(muldenhürden) geht. hier ist auch auf schnelligkeit zu achen, im 2 schritte pro feld anschließen Sprint über 10-12m. An der grundlinie ist regeneration. wechsel des startfeldes
  • Hinweis

    auf zu schnell ermüdung achten, länger dem alter anpassen.

Technik:

Lauftechniken mit/ohne Ball

Kondition:

Bewegungsschnelligkeit ohne Ball

Koordination:

Koordinationstraining

Trainingsaufbau:

Hauptteil/Schwerpunkt

Altersstufe:

U14 - U19

Dauer:

10 min

Trainingsform:

Mannschaftstraining

Trainingsort:

Hartplatz, Kunstrasen, Rasenplatz, Halle

Autor: Sven Beyer

Ähnliche Übungen - Trainingsteil: Hauptteil/Schwerpunkt

PT Äußerer MF Spieler, Flanke nach Zuspiel
  • Mehr
  • Hauptteil/Schwerpunkt
  • 20 min
[SH] Schußtraining 01
  • Mehr
  • Hauptteil/Schwerpunkt
  • 10 min
Kondition Grundlagenausdauer I
  • Mehr
  • Hauptteil/Schwerpunkt
  • 20 min

Ähnliche Übungen - Dauer: 10 min

Dreieckspassen
  • Mehr
  • Hauptteil/Schwerpunkt
  • 10 min
Torschuss nach Flankenwechsel
  • Mehr
  • Hauptteil/Schwerpunkt
  • 10 min
1 gegen 1 auf Dribbellinien (frontal)
  • Mehr
  • Hauptteil/Schwerpunkt
  • 10 min

Ähnliche Übungen - Ersteller: Sven Beyer



Laden...