Koordination SG

  • Organisation

    8 Mini-Hürden 4 Hütchen Jeder Spieler braucht einen Ball Aufbau gemäß Skizze
  • Durchführung

    Auf ein Trainerzeichen (optisch/akustisch) überlauft der erste Spieler die Mini-Hürden mit einem Bodenkontakt in jedem Zwischenraum(1). Die Spieler umlaufen das Wendehütchen und fordern ein Zuspiel vom nächsten Spieler(2). Das Zuspiel passt der Spieler direkt zurück(3) und überläuft die Mini-Hürden von hinten(4). An der Startposition wieder angekommen läuft der gleiche Spieler schräg links bzw. rechts in die Mitte(5) und bekommt den Ball vom nächsten Spieler zugespielt(6). Der Spieler nimmt den Ball an und dribbelt bis zum hinteren Hütchen(7), umläuft es und kehrt zu seiner Gruppe zurück.
  • Hinweis

    -Bälle erst bei Blickkontakt zum Mitspieler zuspielen -dem zugespielten Ball entgegenlaufen und schnellstmöglich annehmen und weiterspielen

Trainingsaufbau:

Einstimmen/Aufwärmen, Hauptteil/Schwerpunkt


Altersstufe:

U14 - U19

U6 - U13 [U 11 (E-Junioren, U 12 (D-Junioren), U 13 (D-Junioren)]


Dauer:

20 min


Spieleranzahl:

1 - 5 Spieler [4 Spieler]


Trainingsform:

Gruppentraining, Mannschaftstraining, Einzeltraining


Spielstärke:

Beliebig

Autor: Steffen Karlin


Ähnliche Übungen - Trainingsteil:

Einstimmen/Aufwärmen, Hauptteil/Schwerpunkt

Passübung mit Hütchentoren
Passen mit Wechseln der Positionen
Umschaltspiel aus dem 5 gegen 2 in ein 5 gegen 2

Ähnliche Übungen - Dauer:

20 min

Verbesserung der Abwehrkette
90°-Ball - Hinführende Spielform
Pass in die Tiefe mit Torabschluß

Ähnliche Übungen - Ersteller:

Steffen Karlin

Koordinationsleiter ohne Ball SG
Koordination geschlossenes Mini-Hürden-Viereck SG
Koordinationsleiter mit Ball SG


Laden...