Passübung zur Verbesserung des Timings

  • Organisation

    • 4 Vierecke (5 x 5m) im Abstand von 20m aufbauen.
    • 2 - 4 Spieler pro Viereck.

     

  • Durchführung

    • Der Ball wird gut getimt in das nächste Viereck gespielt.
    • Der empfangende Spieler befindet sich ausserhalb des Vierecks und läuft in den Ball hinein, um den Ball mit einem Kontakt in die neue Spielrichtung mitzunehmen und gut getimt in das nächste Feld zu spielen.
    • Die Spieler laufen dem gespielten Ball mit Tempo nach.
  • Feldgröße

    • 20 x 20m (Felder 5 x 5m).

Trainingsaufbau:

Hauptteil/Schwerpunkt, Einstimmen/Aufwärmen


Altersstufe:

Senioren (ab 18), U14 - U19

U6 - U13 [U 12 (D-Junioren), U 13 (D-Junioren)]


Dauer:

30 min


Spieleranzahl:

> 10 Spieler


Trainingsform:

Mannschaftstraining


Spielstärke:

Beliebig, Fortgeschritten, Profi

Autor: Roger Felber

Ähnliche Übungen - Trainingsteil: Einstimmen/Aufwärmen, Hauptteil/Schwerpunkt

Passen + Laufkordination Schnittstellen anlaufen. FT 2014, H1+2, S.13 Passrundlauf: durch Hütchentore mit freier Bewegung
  • Mehr
  • Einstimmen/Aufwärmen
  • 10 min
  • Mehr
  • Hauptteil/Schwerpunkt
  • 10 min
  • Mehr
  • Einstimmen/Aufwärmen
  • 10 min

Ähnliche Übungen - Dauer: 30 min

Viererkette + Zusammenspiel mit dem Mittelfeld Shuttle-Run-Test Gegenpressig auf Kleintore
  • Mehr
  • Hauptteil/Schwerpunkt
  • Schluss/Ausklang
  • Einstimmen/Aufwärmen
  • 30 min
  • Mehr
  • Hauptteil/Schwerpunkt
  • 30 min
  • Mehr
  • Einstimmen/Aufwärmen
  • Hauptteil/Schwerpunkt
  • 30 min

Ähnliche Übungen - Ersteller: Roger Felber

Pass-Diamant-ManU
  • Mehr
  • Einstimmen/Aufwärmen
  • 05 min


Laden...