Raum für den Außenverteidiger freiziehen + Torabschluss

  • Organisation

    Vor beiden Strafraumecken und ca. 17 Meter zentral vor dem Tor je 2 Stangen (grün) gemäß Abb aufstellen Das Tor mit einem Torhüter besetzten.
  • Durchführung

    Der AV beginnt die Übung mit dem Pass auf den Spieler (RM), der sich mit einer Auftacktbewegung aus dem Deckungsschatten der Stange löst, und `longline`startet. Er lässt den Ball auf den 6er klatschen, vewrlässt seine Position und zieht parallel zum Strafraum in die Mitte. Der 6er setzt den hinterlaufenden AV mit einen Pass in den Raum ein. Der AV nimmt den Ball an und mit und passt flach zum eingerückten RM in nden Strafraum, der sich mit einem lauf um die Stangen anbietet und abschließt
  • Hinweis

    Übung von beiden Seiten spielen lassen.
  • Feldgröße

    Halbes Spielfeld

Trainingsaufbau:

Hauptteil/Schwerpunkt

Altersstufe:

Beliebig

Dauer:

20 min

Spieleranzahl:

1 - 5 Spieler [4 Spieler]

Trainingsform:

Mannschaftstraining

Spielstärke:

Profi, Fortgeschritten

Autor: Oliver Fürst

Ähnliche Übungen - Trainingsteil: Hauptteil/Schwerpunkt

6+1er-(ffm)-Torabschluss nach Spiel über den Dritten -ft/03/09/45
  • Mehr
  • Hauptteil/Schwerpunkt
  • 20 min
Konterspiel - komplexe Spielform
  • Mehr
  • Hauptteil/Schwerpunkt
  • 20 min
Schnelligkeit Umschaltspiel 1 gg 1
  • Mehr
  • Hauptteil/Schwerpunkt
  • 25 min

Ähnliche Übungen - Dauer: 20 min

Spiel in die gefährlichen Zonen
  • Mehr
  • Hauptteil/Schwerpunkt
  • 20 min
4 gegen 3 Angriffspiel mit Kontermöglichkeit
  • Mehr
  • Hauptteil/Schwerpunkt
  • 20 min
SC Tisis SPA Pass in die Tiefe 2
  • Mehr
  • Hauptteil/Schwerpunkt
  • 20 min

Ähnliche Übungen - Ersteller: Oliver Fürst

Technik Ball An- und Mitnahme
  • Mehr
  • Einstimmen/Aufwärmen
  • 10 min
Koordiniertes Fintieren
  • Mehr
  • Einstimmen/Aufwärmen
  • 10 min
Abschlußspiel (Spiel in die Tiefe)
  • Mehr
  • Schluss/Ausklang
  • 20 min


Laden...