Raum für den Außenverteidiger freiziehen + Torabschluss

  • Organisation

    Vor beiden Strafraumecken und ca. 17 Meter zentral vor dem Tor je 2 Stangen (grün) gemäß Abb aufstellen Das Tor mit einem Torhüter besetzten.
  • Durchführung

    Der AV beginnt die Übung mit dem Pass auf den Spieler (RM), der sich mit einer Auftacktbewegung aus dem Deckungsschatten der Stange löst, und `longline`startet. Er lässt den Ball auf den 6er klatschen, vewrlässt seine Position und zieht parallel zum Strafraum in die Mitte. Der 6er setzt den hinterlaufenden AV mit einen Pass in den Raum ein. Der AV nimmt den Ball an und mit und passt flach zum eingerückten RM in nden Strafraum, der sich mit einem lauf um die Stangen anbietet und abschließt
  • Hinweis

    Übung von beiden Seiten spielen lassen.
  • Feldgröße

    Halbes Spielfeld

Trainingsaufbau:

Hauptteil/Schwerpunkt


Altersstufe:

Beliebig


Dauer:

20 min


Spieleranzahl:

1 - 5 Spieler [4 Spieler]


Trainingsform:

Mannschaftstraining


Spielstärke:

Profi, Fortgeschritten

Autor: Oliver Fürst


Ähnliche Übungen - Trainingsteil:

Hauptteil/Schwerpunkt

[SH] ÜF:Hinterlaufen 02
Ausdauerzirkel mit Ball Dieter
Seitenwechsel einfach

Ähnliche Übungen - Dauer:

20 min

Flugball mit Flanke und Abschluß
Konter abfangen und zurück in die Grundordnung: Zwei Innenverteidiger gegen vier Offensivspieler mit nachrückenden Außenverteidigern
Einfaches Y

Ähnliche Übungen - Ersteller:

Oliver Fürst

Koordiniertes Fintieren
Technik Ball An- und Mitnahme
Passläufe mit Abschlüssen


Laden...