Reaktions-Spiel

  • Organisation

    Den Grundaufbau und die Mannschaften beibehalten Zusätzlich zwischen den Starthütchen der Läufer und den Ziellinien 2 weitere Hütchen sowie auf der gegenüberliegenden Grundlinie 1 weiteres Tor mit Torhüter aufstellen Die Spieler auf den Positionen verteilen
  • Durchführung

    Grundablauf wie zuvor. Jetzt passen die ersten Spieler von außen zu ihren Mitspielern an den Positionshütchen. Diese nehmen in die Drehung an und mit und dribbeln über die Ziellinie. Der Sieger des Dribbelduells erspielt für sein Team das Angriffsrecht. Der wartende Angreifer der entsprechenden Mannschaft dribbelt zum 4 gegen 3 ins Feld. Gelingt es den Verteidigern, den Ball zu erobern, so kontern sie auf das gegenüberliegende Tor. Variationen Der wartende Spieler der Verlierer im Dribbelduell darf nach 5 Sekunden zum 4 gegen 4 nachstarten. Zum Schluss im 4 gegen 4 mit je 3 Wechselspielern frei spielen lassen. Dabei nach jeweils 1 Minute fliegend wechseln.
  • Hinweis

    Die Mannschaften müssen sich schnellstmöglich auf die sich bietende Situation einstellen, da sie nicht wissen, wer Angreifer bzw. Verteidiger ist. Jede Aktion bis zum Torerfolg ausspielen.

Trainingsaufbau:

Schluss/Ausklang


Altersstufe:

U14 - U19 [U 14 (C-Junioren)]


Dauer:

25 min


Spieleranzahl:

> 10 Spieler [13 Spieler und mehr]


Trainingsform:

Mannschaftstraining


Spielstärke:

Beliebig

Autor: Markus Hummel


Ähnliche Übungen - Trainingsteil:

Schluss/Ausklang

Kurzpass Schuss
4-Tore Spiel -Umschaltspiel
4. Trainingseinheit Trainingslager

Ähnliche Übungen - Dauer:

25 min

Doppelpass plus 1 gegen 1 mit Torschuss
Dribbling mit Torabschluss JFV
drei Torschussaktionen

Ähnliche Übungen - Ersteller:

Markus Hummel

Spielverlagerung I DFB
Ballgewöhnung im Viereck
Zweikamp frontal auf Tore mit Torhüter 1+1 - 1+1 / 1+2 - 1+1 / 1+2 - 1+2


Laden...