Schnelligkeit - Passspiel im Viereck

  • Organisation

    Für je die Hälfte der Mannschaft ein 12 Meter grosses Quadrat aufbauen. Ein Spieler zu C und die restlichen Spieler teilen sich an den beiden Positionen A und B auf. Der jeweils erste Spieler dort hat einen Ball.
  • Durchführung

    Auf Signal des Trainers passt A zu C. C lässt den Ball prallen (klatschen) , erhält erneut einen Pass von A und dribbelt zu A. Dort übergibt er den Ball dem nächsten Spieler und stellt sich dort an. A sprintet nach seinem zweiten Pass um das Hütchen D herum und erhält von B ein Zuspiel. Dieses lässt er prallen, erhält erneut von B einen Pass, dribbelt zu B, übergibt den Ball und stellt sich dort an. B sprintet nach seinem zweiten Pass um das Hütchen C herum, erhält von A ein Zuspiel und immer so weiter.
  • Hinweis

    Coaching: Dem sprintenden Spieler immer in den äusseren Fuss passen. Die Spieler A und B stehen aussen an ihren Hütchen. Wettbewerb: Welche Gruppe ist zuerst ein viertes Mal auf Ausgangsposition? Alternativ die Sprints zählen.

Technik:

Passspiel [Direktpassspiel, Doppelpass, Passspiel im Viereck]


Kondition:

Schnelligkeit


Trainingsaufbau:

Einstimmen/Aufwärmen, Hauptteil/Schwerpunkt


Altersstufe:

U14 - U19

U6 - U13 [U 11 (E-Junioren, U 12 (D-Junioren), U 13 (D-Junioren)]


Dauer:

15 min


Spieleranzahl:

6 - 10 Spieler

1 - 5 Spieler [5 Spieler]


Spielstärke:

Beliebig, Fortgeschritten


Trainingsort:

Rasenplatz, Kunstrasen

Autor: Adriano Bottoni


Ähnliche Übungen - Trainingsteil:

Einstimmen/Aufwärmen, Hauptteil/Schwerpunkt

Räuber gehören ins Gefängnis
Koordinationsleiter mit Ball SG
Spielform in einem diamantförmigen (bzw. trichterförmigen) Feld

Ähnliche Übungen - Dauer:

15 min

Passspiel mit Ballan u.-mitnahme in zwei Vierecken
Individuelles Koordinationstraining | Technik und Koordination
Aufwärmen/ Laufschule 1

Ähnliche Übungen - Ersteller:

Adriano Bottoni

1 gegen 1 mit Torabschluss
Ballan- und mitnahme / Passen:
Schnelligkeit - Passspiel durch Hütchentor


Laden...