SP003 - 4:4 auf Zielzonen

  • Durchführung

    2 Viererteams spielen im begrenzten Raum auf Zielzonen. Ziel des Spiels ist es, einen Mitspieler so anzuspielen, dass er den Ball in der Zielzone erlaufen kann. Es zählt nicht, wenn der Spieler bei Ballabgabe in der Zielzone steht (Abseits). IN diesem Fall gibt es Freistoß für das andere Team. Spielzeit 4 Minuten. Es werden 6-8 Durchgänge gespielt

Technik:

Ballannahme und –mitnahme, Ballkontrolle, Balltechniken, Passspiel


Taktik:

Angriffs-/Abseitsvariante

Abwehr-/Angriffsverhalten [Gegnerdeckung (ballorientiert)]


Trainingsaufbau:

Einstimmen/Aufwärmen, Hauptteil/Schwerpunkt


Intention:

Mannschaftsverbund

Autor: Joachim schwarz


Ähnliche Übungen - Trainingsteil:

Einstimmen/Aufwärmen, Hauptteil/Schwerpunkt

Passkombi 215
Nummern-Sprints
Bespielen einer Viererkette

Ähnliche Übungen - Ersteller:

Joachim schwarz

SP007 - Speed-Fußballtennis
SP010 - 3:3 + 3 auf 1 Großtor
SP011 - Zuspiel-Torschuss ohne Gegnerdruck


Laden...