Spiel auf Großtore mit Schusskreis

  • Organisation

    Ein Spielfeld mit Großtoren markieren. Vor beiden Toren mit kleinen Kappen einen Halbkreis markieren, in welchem zwar gelaufen, aber nicht geschossen werden darf.
  • Durchführung

    2-3 Mannschaften bilden und ("normal"-)spielen lassen. Da auch hier der Schwerpunkt beim Torschuss liegt, fördern wir durch den Schusskreis Schüsse aus einer größeren Entfernung. Variante: Schüsse mit dem schwachen Fuß zählen doppelt, nach hohen Hereingaben darf auch volley von innerhalb des Schusskreises geschossen werden.
  • Feldgröße

    Je nach Anzahl der Spieler. Da wir viele Abschlüsse generieren wollen nicht so klein, dass die Kinder nur in Zweikämpfe verwickelt werden.

Technik:

Ballkontrolle

Torschuss [Innenseitstoß, Vollspann, Außenspann, Innenseite, Volley]

Torwarttechniken [Fangen / Fausten / Ablenken, Flanken/Strafraumbeherrschung]


Trainingsaufbau:

Hauptteil/Schwerpunkt


Altersstufe:

U6 - U13 [U 06 (Bambini), U 07 (6-7 Jahre), U 08 (F-Junioren), U 09 (F-Junioren), U 10 (E-Junioren)]


Dauer:

15 min


Spieleranzahl:

> 10 Spieler, 6 - 10 Spieler


Trainingsform:

Mannschaftstraining


Beteiligte Spieler:

Ganze Mannschaft


Torhüter:

3 Torhüter, 2 Torhüter


Spielstärke:

Anfänger, Fortgeschritten


Raumverhalten:

Begrenztes Spielfeld

Autor: Daniel Nemitz


Ähnliche Übungen - Trainingsteil:

Hauptteil/Schwerpunkt

Passfolge mit Torabschluss 1
Spielform: Vierfelderschach (El Rondo)
Ballschule über kleine Hürden

Ähnliche Übungen - Dauer:

15 min

Auf die Leiter, Dribble Pass und Punkte (Blau F)
Doppelpassschleife
Einführung der offenen Spielstellung.

Ähnliche Übungen - Ersteller:

Daniel Nemitz

Koordiübung II
Koordinativer Wettkampf mit beidfüßigem Torschuss
Wie viele Hasenschwänze könnt ihr fangen


Laden...