Spieleröffnung - Verlagerung und schnelle Befreieung

  • Durchführung

    1 TW, 2 IV, 2 AV, 2 6er und Optional mit einem ZOM oder keinen ZOM. spielen gegen 2 Stürmer und 2 Außen Mittelfeldspieler. TW eröffnet das Spiel über den IV oder direkt den AV. Mindestens eine Verlagerung. Auf einer Seite den Spielaufaufbau öffnen und dann die andere Seite offenspielen. Optionen: Mit ZOM oder Ohne. 6er haben nur 3 oder 2 Ballkontakte. Der AV darf nicht seinen direkten neben IV anspielen sondern muss direkt diagonal auf den zweiten IV verlagern. Sobald die Angreifer den Ball erorbern schnelles umschalten und Abschluss zum Tor.

Trainingsaufbau:

Hauptteil/Schwerpunkt


Altersstufe:

Senioren (ab 18)

U14 - U19 [U 17 (B-Junioren), U 18 (A-Junioren), U 19 (A-Junioren)]


Dauer:

15 min


Spieleranzahl:

> 10 Spieler


Trainingsform:

Gruppentraining


Spielstärke:

Fortgeschritten

Autor: Patrick Frosch

Ähnliche Übungen - Trainingsteil: Hauptteil/Schwerpunkt

Pass in die Tiefe aus dem 6 gegen 6 Von Stirnseite zu Stirnseite, FT2011, H8, S12 `Gegner im Rücken `Passen mit Torabschluss
  • Mehr
  • Schluss/Ausklang
  • Einstimmen/Aufwärmen
  • Hauptteil/Schwerpunkt
  • 60 min
  • Mehr
  • Hauptteil/Schwerpunkt
  • 15 min
  • Mehr
  • Hauptteil/Schwerpunkt
  • 10 min

Ähnliche Übungen - Dauer: 15 min

Ballführen mit Finte 10er Passen Passrundlauf: Pass in die Tiefe
  • Mehr
  • Hauptteil/Schwerpunkt
  • 15 min
  • Mehr
  • Einstimmen/Aufwärmen
  • 15 min
  • Mehr
  • Einstimmen/Aufwärmen
  • 15 min

Ähnliche Übungen - Ersteller: Patrick Frosch

3 Passvarianten Umschaltspiel von 6 vs 3 in ein 8 vs 5 Verlagern
  • Mehr
  • Einstimmen/Aufwärmen
  • 20 min
  • Mehr
  • Hauptteil/Schwerpunkt
  • 20 min
  • Mehr
  • Einstimmen/Aufwärmen
  • 10 min


Laden...