Spieleröffnung aus der Grundordnung

  • Organisation

    TW, 4 Abwehrspieler u. 2 6 er. Die 4er Kette und die beiden 6er stellen sich in der zentralen Grundordnung auf. (s. Grafik)
  • Durchführung

    Einer der 6er spielt einen Rückpass bzw. Flugball auf den TW. Der Rückpass ist das Signal für die Spieler sofort um- zuschalten u. auf ihre Positionen für den Spielaufbau zu laufen: Die IV laufen die Strafraumbreite auseinander. Die AV laufen in Richtung Mittellinie. Die 6er bieten sich versetzt an (ballnaher 6er in der Tiefe) . Der ballferne 6er sichert das Zentrum ab. Verschied. Var.: TW spielt IV , AV oder 6er an (Pass, Abwurf)
  • Hinweis

    Spieler erwarten das Anspiel in offener Stellung, 1 bzw. max. 2 Kontakte, Ball nicht stoppen, sondern in Spielrichtung vorlegen AV stehen mit dem Rücken zur Seitenlinie.

Trainingsaufbau:

Einstimmen/Aufwärmen


Dauer:

10 min

Autor: Willi Becker

Ähnliche Übungen - Trainingsteil: Einstimmen/Aufwärmen

Laufkoordination im Viereck Fussball Hockey Quadratschachtel (Passspiel)
  • Mehr
  • Einstimmen/Aufwärmen
  • 20 min
  • Mehr
  • Schluss/Ausklang
  • Einstimmen/Aufwärmen
  • Hauptteil/Schwerpunkt
  • 30 min
  • Mehr
  • Einstimmen/Aufwärmen
  • 10 min

Ähnliche Übungen - Dauer: 10 min

8er-Doppelpass-Rundlauf-kette/16 Torabschluss durch Druckpass + Kopfball TikiTaka (003) – Passkreislauf mit Hütchentoren
  • Mehr
  • Einstimmen/Aufwärmen
  • 10 min
  • Mehr
  • Hauptteil/Schwerpunkt
  • 10 min
  • Mehr
  • Einstimmen/Aufwärmen
  • Hauptteil/Schwerpunkt
  • 10 min

Ähnliche Übungen - Ersteller: Willi Becker

Passkombination mit Torschuß I Anbieten u. Freilaufen im Zentrum Hinterlaufen über Aussen.
  • Mehr
  • Hauptteil/Schwerpunkt
  • 15 min
  • Mehr
  • Einstimmen/Aufwärmen
  • 10 min
  • Mehr
  • Hauptteil/Schwerpunkt
  • 20 min


Laden...