Spieleröffnung aus der Grundordnung

  • Organisation

    TW, 4 Abwehrspieler u. 2 6 er. Die 4er Kette und die beiden 6er stellen sich in der zentralen Grundordnung auf. (s. Grafik)
  • Durchführung

    Einer der 6er spielt einen Rückpass bzw. Flugball auf den TW. Der Rückpass ist das Signal für die Spieler sofort um- zuschalten u. auf ihre Positionen für den Spielaufbau zu laufen: Die IV laufen die Strafraumbreite auseinander. Die AV laufen in Richtung Mittellinie. Die 6er bieten sich versetzt an (ballnaher 6er in der Tiefe) . Der ballferne 6er sichert das Zentrum ab. Verschied. Var.: TW spielt IV , AV oder 6er an (Pass, Abwurf)
  • Hinweis

    Spieler erwarten das Anspiel in offener Stellung, 1 bzw. max. 2 Kontakte, Ball nicht stoppen, sondern in Spielrichtung vorlegen AV stehen mit dem Rücken zur Seitenlinie.

Trainingsaufbau:

Einstimmen/Aufwärmen


Dauer:

10 min

Autor: Willi Becker


Ähnliche Übungen - Trainingsteil:

Einstimmen/Aufwärmen

Dribbeltechnik-Pass Parcours D1 - 4
6 gegen 6 auf Ballhalten
HIT-Spielform 3 gegen 3 auf 2 Tore mit Torhütern

Ähnliche Übungen - Dauer:

10 min

Spiel auf die gesamte Spielfeldbreite
AW , Aufwärmen im Reißverschluß
Hütchen-Dribbling

Ähnliche Übungen - Ersteller:

Willi Becker

Passen über das Standbein.
90-Grad- Ball mit Gegnerdruck
Angriffs/Abwehrverhalten beim Konter


Laden...