Spielsituation 1 Frontales 1:1 am Flügel - Kurze Distanz

  • Organisation

    Hier trifft der äußere Mittelfeldspieler 11 nach einem Zuspiel aus dem Halbfeld auf den Außenverteidiger 2. Dieser verstellt zunächst den Passweg in die Tiefe, rückt mit dem Pass zu 11 raus und stellt den Angreifer. Dabei nimmt er eine seitliche Stellung ein, verstellt damit den Dribbelweg nach innen, lenkt den Angreifer also nach außen. Je nach taktischer Ausrichtung, Spielsituation und Trainervorgabe ist auch ein "Nach - innen - Lenken" möglich.
  • Hinweis

    Phase 1 (Animation mit blauem Dreieck) Den Passweg in die Tiefe verstellen. Dabei Ball und Gegner im Blick behalten. Phase 2 Mit dem Pass zu 11 heranrücken. Kurz bevor der Angreifer annimmt, abbrechen und die seitliche Stellung einnehmen (Abstand etwa 2 m). Phase 3 Den Weg nach innen verstellen, rechtzeitig zurückweichen und die Distanz zum Ball halten. Dabei den Angreifer weiter nach außen lenken. Phase 4 Sobald sich der Angreifer den Ball zum Durchbruch vorlegt, heran schieben und den Ball ablaufen Fehler: Der Verteidiger weicht nicht rechtzeitig zurück und wird vom Angreifer innen überlaufen

Trainingsaufbau:

Hauptteil/Schwerpunkt


Dauer:

10 min

Autor: Jakob Welter


Ähnliche Übungen - Trainingsteil:

Hauptteil/Schwerpunkt

Passspiel in Vierecken
SP009 - 4:4 mit Wandspielern in der Tiefe
Pass Kombi. mit Abschluss 20141028

Ähnliche Übungen - Dauer:

10 min

Kurzpasspiel SVG II
Schnelle Fußarbeit JFV
Abkappen FT2012, H3, S24

Ähnliche Übungen - Ersteller:

Jakob Welter

Tannenbaum 2
Spielaufbau aus der Viererkette FT 9/2013 S. 13 6 gegen 4 auf Hütchentore
Auf Abwehr umschalten (Schnell zurückweichen) Lösung


Laden...