Stabilisation/Kräftigung 3

  • Durchführung

    In der Ausgangsstellung befindet sich der Spieler im Rücken-Unterarmstütz. Dazu sind beide Beine gebeugt (etwa 90 Grad Winkel im Kniegelenk. Das becken wird langsam vom Boden angehoben, bis Becken und Knie eine Linie bilden. Diese Stellung wird etwa 15 - 20 Sek. gehalten und die Übung wird 2-3 mal wiederholt. Variante (1) Der Spieler befindet sich in der selben Ausgangsstellung wie oben. Ist das Becken vom Boden angehoben und bildet es mit den Knien eine Linie, hebt der Spieler ein Bein an und streckt es. Der Körper bildet immer noch eine Linie! Diese Stellung wird etwa 15-20 Sek. gehalten und die Übung wird 2-3 mal wiederholt. Wichtig Nicht den Kopf hängen lassen!

Taktik:

Angriffs-/Abseitsvariante


Kondition:

Kraft, Training für Rekonvaleszenten, Fitnessprogramm

Kräftigung [Oberkörper, Rücken, Rumpf]


Koordination:

Stabilisationstraining


Trainingsaufbau:

Hauptteil/Schwerpunkt, Pause, Einstimmen/Aufwärmen


Altersstufe:

U14 - U19, Senioren (ab 18)

U6 - U13 [U 13 (D-Junioren)]


Dauer:

15 min


Spieleranzahl:

6 - 9 Spieler [9 Spieler]

> 10 Spieler [10 Spieler, 11 Spieler]


Trainingsform:

Gruppentraining, Mannschaftstraining, Einzeltraining


Beteiligte Spieler:

Ganze Mannschaft


Torhüter:

2 Torhüter


Intention:

Einzeltraining, Gruppentraining


Spielstärke:

Anfänger, Fortgeschritten, Profi


Raumverhalten:

Frei im Raum, Doppelter Strafraum


Trainingsort:

Hartplatz, Kunstrasen, Beliebig, Rasenplatz, Halle

Autor: Easy2Coach Database


Ähnliche Übungen - Trainingsteil:

Einstimmen/Aufwärmen, Hauptteil/Schwerpunkt, Pause

Hütchen treffen
Leistungstest - D/C 05.07.2014
Passkombinationen über außen zum Torabschluss

Ähnliche Übungen - Dauer:

15 min

MJ Technik im Doppelquadrat I
3-er Doppelpässe im Viereck
Positionsspiel 3+3 vs 3+3

Ähnliche Übungen - Ersteller:

Easy2Coach Database

Passspiel 04
1:1 auf kleine Tore
Stabilisation/Kräftigung 5


Laden...