Torabschluss nach Pässe in die Tiefe bzw. Dribbling

  • Organisation

    6-10 Spieler / 5 Hütchen / mehrere Bälle

  • Durchführung

    ZM-Spieler spielt den Ball auf den RM-Spieler. Dieser Spieler kommt den Ball entgegen und lässt direkt (max. 2 Kontakte) auf den OM-Spieler klatschen. Der OM-Spieler spielt den Ball weiter auf den ST. Dieser wiederum muss denn Ball direkt auf den LM-Spieler klatschen lassen. Der LM-Spieler kommt mit Tempo auf den Ball zu - nimmt ihn nach vorne mit - dribbelt durch die Hütchen und schließt mit einem Torschuss ab. Die Übungen sollte natürlich seitenverkehrt auch durchgeführt werden.

     

    Schwerpunkte:

    *) präzises & vorausschauendes Passspiel / Ballkontrolle im höchstem Tempo / Pässe in die Tiefe / Torabschlüsse

Trainingsaufbau:

Hauptteil/Schwerpunkt


Altersstufe:

Beliebig


Dauer:

15 min


Spieleranzahl:

6 - 9 Spieler


Spielstärke:

Anfänger

Autor: Markus Fink

Ähnliche Übungen - Trainingsteil:

Hauptteil/Schwerpunkt

Spielform: Mit dem Rücken zum Tor einmal anders
Passen im doppelten Strafraum - Komplexübung
Torschuss, Y-Form mit Doppelpass

Ähnliche Übungen - Dauer:

15 min

3 : 1 in drei Feldern
Passspiel in zwei Vierecken-NEU
Dreieckspassen_1

Ähnliche Übungen - Ersteller:

Markus Fink

3 Zonen Spiel (Matchcharakter)
Spielform in einem diamantförmigen (bzw. trichterförmigen) Feld
Hürdensprünge mit Torschuss und Sprints (tödlicher Pass)


Laden...