Verteidigen in Überzahl 2gegen1

  • Organisation

    wie in Grafik beschrieben Übungsfeld 40m Länge x 35m Breite vom Großtor aus, mit den roten Hütchen abgrenzen. Die torentfernten Ecken sowie die Mitte mit den gelben Hütchen markieren. Die Feldspieler entsprechend Ihren tatsächlichen Spielposition in 6 Verteidiger und 6 Angreifer einteilen und mit den Laibchen ausstatten. Die Verteidiger in drei 2er Gruppen einteilen und an der Torauslinie neben dem Großtor positionieren. Der Torwart positioniert sich im Großtor. Die Angreifer positionieren sich, je nach Aufgabenstellung, hinter den gelben Hütchen mit Ball. Übungsdauer: 25 Minuten
  • Durchführung

    Teil I Angreifer am Flügel Das erste Verteidigerpaar positioniert sich vor dem Tor. Ein Angreifer startet mit Ball von der linken Außenseite in das Übungsfeld mit Zug zum Tor. Die Abwehrspieler verteidigen den Angriff offensiv. - der äußere Verteidiger verstellt die Außenbahn - Den Angreifer aggressiv zum Partner steuern Kann der innere Verteidiger den Angreifer früher stellen, auch umgekehrtes Verhalten sinnvoll. Nach jedem erfolgtem Übungsablauf wechseln die Verteidigerpaare und die Angreifer. Teil II Angreifer am Flügel Die gleiche Übung auch von der rechten Außenseite durchführen. Teil III Angreifer im Zentrum Das erste Verteidigerpaar positioniert sich vor dem Tor. Ein Angreifer startet mit Ball vom Zentrum in das Übungsfeld mit Zug zum Tor. Die Abwehrspieler verteidigen den Angriff offensiv. - der Verteidiger auf der Dribbelfuß-Seite rückt vor und steuert den Angreifer aus seitlicher Position zum Partner - Der zweite Verteidiger rückt heran und zusammen attackieren Sie den Angreifer. - Der vordere Verteidiger attackiert zunächst aggressiver, der hinter lauert auf die Möglichkeit den Ball abzulaufen. Kann der innere Verteidiger den Angreifer früher stellen, auch umgekehrtes Verhalten sinnvoll. Nach jedem erfolgtem Übungsablauf wechseln die Verteidigerpaare und die Angreifer. Erklärungen für die Spieler In Überzahl immer offensiv verteidigen Leichte Tiefenstaffelung und seitliche Stellung zum Angreifer Der vorrückende Verteidiger steuert den Ballbesitzer zum Partner, um diesen dort im 2 gegen 1 bekämpfen (doppeln) zu können. Der Partner lauert, bis der bedrängte Angreifer den Ball kurz freigibt, um dann sofort offensiv nach vorne zu attackieren. Häufige Fehler: - Keine Tiefenstaffelung, Verteidiger auf einer Höhe: wer soll zuerst attackieren? - Frontale Position zum Angreifer - Staffelung zu tief: nur 1gegen1 Situation
  • Hütchenabstände

    8 rote Hütchen und 3 gelbe Hütchen 6 gelbe und 6 rote Laibchen 6 Bälle 1 Großtor

Taktik:

Abwehr-/Angriffsverhalten, Angriffs-/Abseitsvariante


Trainingsaufbau:

Hauptteil/Schwerpunkt


Altersstufe:

U6 - U13 [U 12 (D-Junioren), U 13 (D-Junioren)]

U14 - U19 [U 14 (C-Junioren), U 15 (C-Junioren)]


Dauer:

25 min


Spieleranzahl:

6 - 10 Spieler [6 Spieler, 7 Spieler, 8 Spieler]


Trainingsform:

Gruppentraining


Beteiligte Spieler:

Torwart, Abwehrspieler, Ganze Mannschaft, Stürmer


Torhüter:

1 Torhüter


Intention:

Gruppentraining, Defensivverhalten


Spielstärke:

Fortgeschritten


Raumverhalten:

Begrenztes Spielfeld, Doppelter Strafraum


Trainingsort:

Hartplatz, Kunstrasen, Rasenplatz

Autor: Armin Jochum


Ähnliche Übungen - Trainingsteil:

Hauptteil/Schwerpunkt

1. Test Functional Movement Screen Deep Squat Test
Umschaltspiel von 6 vs 3 in ein 8 vs 5
3 gegen 1 zum 3 gegen 2

Ähnliche Übungen - Dauer:

25 min

Stationensprints
Zweikampf auf reduzierten Spielflächen 1
Druck auf den Ballführenden

Ähnliche Übungen - Ersteller:

Armin Jochum

Konter Angriff mit Mittelstürmer
1gegen1 mit Rücken zum Tor II
Spielverlagerung Seitenwechsel


Laden...