Zeitdruck in der Spieleröffnung

  • Organisation

    • 8 gegen 8 auf einem halben Spielfeld auf 2 Tore mit Torhütern.
  • Durchführung

    • Sobald der TW den Angriff eröffnet, zählt der Trainer von 7 Sekunden herunter (je nach ‘Qualität’ von 5 bis 8 Sekunden).
    • Falls die Angreifer in dieser Zeit keinen Torabschluss schaffen, erhält sofort die gegnerische Mannschaft den Ball.
    • Bei Balleroberung zählt der Trainer erneut von 7 herunter.
  • Hinweis

    • Trotz Zeitdrucks auch ‘sinnvolle’ Rückpässe spielen, z. B. wenn der Mitspieler zum Abschluss kommen kann oder freien Raum zum Tempodribbling hat.
    • Der erste Blick geht stets tief!

Trainingsaufbau:

Hauptteil/Schwerpunkt


Dauer:

20 min

Autor: Jens Lattwesen


Ähnliche Übungen - Trainingsteil:

Hauptteil/Schwerpunkt

Dribbel-Spiel I
1gegen1 mit Rücken zum Tor II
Spieleröffnung mit Verlagerung und Abschluss

Ähnliche Übungen - Dauer:

20 min

Abschluss im Zentrum aus der Schusszone
Pass mit Flugball hinter die Abwehr
Kondition

Ähnliche Übungen - Ersteller:

Jens Lattwesen

Y-Passen Dreh/Klatsch
Balleroberung im Angriffspressing
Spielnahes Passspiel in der Passraute (2)


Laden...