Organisation der Viererkette

  • Organisation

    • 1 Tor
    • 6 gegen 5 einteilen

  • Durchführung

    Trainiert wird der Wechsel zwischen der Verteidigung der Mittelzone und dem Verschieben zu einer Außenbahn. Dazu spielen sich die beiden Spieler an der Mittelline den Ball zu und passen plötzlich auf einen der Stürmer. Der Stürmer spielt direkt zum Außenstürmer. Daraufhin verschiebt sich die Viererkette zur Außenbahn und der Außenverteidiger stellt den Außenstürmer. Geschieht dies nicht optimal, schlägt der Außenspieler eine Flanke. Ansonsten erfolgt ein Rückpass und die Übung beginnt von vorne.

  • Hinweis

    Coaching Points

    • richtiges verschieben der Abwehrspieler beachten
    • richtiges Vorrücken und Druck auf den Gegner ausüben (Abwehrdreieck bei zentralem Angriff, Sichel und einrücken beim Angriff über die Seiten)
    • Passwege zustellen

  • Feldgröße

    Halbfeld

Trainingsaufbau

Hauptteil

Dauer

20 min

Altersstufe

U13, U14 - U19, U23+

Technik

Direktpassspiel, Kurze Pässe, Lange Pässe

Taktik

Gegnerdeckung (ballorientiert), Verschieben, Angriffs-/ Abseitsvariante, Stellungsspiel, Unter-/Überzahl

Trainingsorganisation

Spieleranzahl

11 Spieler

Trainingsform

Gruppentraining

Spielstärke

Profi, Fortgeschritten

Torhüter

1 Torhüter

Autor: Tactics easy2coach

Weitere Übungen

3 gegen 3 im abgesteckten Feld

Passspiel mit Abschluss und Anschlussaktion I

1 vs 1 nach Torschuss

Ähnliche Übungen - Trainingsteil: Hauptteil

Ähnliche Übungen - Dauer: 20 min

Ähnliche Übungen - Ersteller: Tactics easy2coach



Laden...