Aufwärmen im Reißverschluss

  • Organisation

    4 Hütchen
  • Durchführung

    Die Gruppe stellt sich jeweils zur Hälfte an 2 der 4 Hütchen auf und laufen gleichzeitig (jeweils hintereinander) los. Verschiedene Laufübungen in der Diagonalen einbauen - Arme kreisen vorwärts/ rückwärts/ ein Arm vorwärts, das andere rückwärts - anhacken/ Kniehebelauf - Sidestepps mit Armschwung - Armschwung nach Innen - seitlich laufen und vorderes Bein heben - Hüftbewegung von außen nach Innen - Hüftbewegung von Innen nach außen - Fleischer mit vorderen Bein heben - Skippings - Hopsa-Lauf mit Hüftbewegung nach Innen - Hopsa-Lauf mit beidbeinigen Absprung am Boden - rückwärts laufen - 360°-Drehung beim Kreuzen in der Mitte - Tempoläufe Dynamische Dehnübungen längs des Vierecks (danach in der Mitte normal laufen/kreuzen): - Hüftbeuger mit Nachdehnen - Vorderer Oberschenkel, gegengleicher Arm nach oben strecken - gebeugtes Bein am Schienbein nach oben ziehen
  • Feldgröße

    An Größe der Gruppe anpassen
  • Hütchenabstände

    An Größe der Gruppe anpassen

Trainingsaufbau:

Aufwärmen

Altersstufe:

Beliebig

Dauer:

10 min

Trainingsform:

Mannschaftstraining

Spielstärke:

Beliebig

Autor: Markus Müller

Weitere Übungen

besserer Abwehrspieler

Variante 1 - Konter Angriff mit Mittelstürmer

1 gegen 1 mit Hütchen und Torschuss

  • Mehr
  • Schlussteil
  • 15 min

Ähnliche Übungen - Trainingsteil: Aufwärmen

Ähnliche Übungen - Dauer: 10 min



Laden...