Aufwärmen im Reißverschluss

  • Organisation

    4 Hütchen und 2 Gruppen

  • Durchführung

    1. Die Gruppe stellt sich jeweils zur Hälfte an 2 der 4 Hütchen auf und läuft gleichzeitig (jeweils hintereinander) los.
    2. Beim Zurücklaufen in die Diagonale des Vierecks kreuzen und verschiedene Laufübungen einbauen:
      • Arme kreisen vorwärts/rückwärts/ein Arm vorwärts, das andere rückwärts.
      • Anhacken und Kniehebelauf.
      • Sidestepps mit Armschwung.
      • Armschwung nach innen.
      • Seitlich laufen und vorderes Bein heben.
      • Hüftbewegung von außen nach innen.
      • Hüftbewegung von innen nach außen.
      • Fleischer mit vorderem Bein heben.
      • Skippings.
      • Hopsa-Lauf mit Hüftbewegung nach innen.
      • Hopsa-Lauf mit beidbeinigem Absprung am Boden.
      • Rückwärts laufen.
      • 360°-Drehung beim Kreuzen in der Mitte.
      • Tempoläufe.
    3. Dynamische Dehnübungen längs des Vierecks durchführen (danach in der Mitte normal laufen/kreuzen):
      • Hüftbeuger mit Nachdehnen.
      • Vorderer Oberschenkel, gegengleicher Arm nach oben strecken.
      • Gebeugtes Bein am Schienbein nach oben ziehen.
  • Hinweis

    Übungsidee von: Markus Müller

  • Feldgröße

    An Größe der Gruppe anpassen

  • Hütchenabstände

    An Größe der Gruppe anpassen

Trainingsaufbau

Aufwärmen

Dauer

10 min

Altersstufe

U12 - Herren / Damen

Koordination

Dehnen Stretching Erwärmung

Kondition

Kondition

Trainingsorganisation

# Spieler

6 Spieler - 22+ Spieler

Trainingsform

Mannschaftstraining

Übungsniveau

Leicht

Raumverhalten

Ganzer Platz, Halber Platz, Strafraum

Trainingsort

Feld, Halle

Autor: easy2coach Training

Weitere Übungen

Hinterlaufen mit Torabschluss

Von Stirnseite zu Stirnseite als Spielform

  • Aufwärmen
  • Hauptteil
  • 15 min
  • Mehr

Ballkontrolle im 2 vs 1

Ähnliche Übungen - Trainingsteil: Aufwärmen

Ähnliche Übungen - Dauer: 10 min

Ähnliche Übungen - Ersteller: easy2coach Training



Laden...