Spiel auf Ballbesitz im 5 gegen 5 (+1)

  • Organisation

    • 8 Quadrate
    • 5 gegen 5 einteilen + 1 neutralen Spieler

  • Durchführung

    Die beiden Mannschaften spielen im 5 gegen 5 auf Ballbesitz gegeneinander.

    Ein neutraler Spieler befindet sich als Anspielmöglichkeit in der zentralen Zone und spielt mit der ballführenden Mannschaft. Der neutrale Spieler hat nur einen Ballkontakt, die restlichen Spieler haben 2 Ballkontakte.

    Variante: Bei mehr oder weniger Spielern Spielfeld der Anzahl anpassen. Mannschaft die 10 aufeinanderfolgende Pässe schafft bekommt einen Punkt.

  • Hinweis

    Coaching Points

    • Der neutrale Spieler muss die möglichen Passoptionen erkennen, bevor er den Ball erhält.
    • Diese Übung verlangt eine hohe Qualität der Pässe (gutes Passschärfe und Timing)

  • Feldgröße

    30m x 30m
    Inneres Quadrat: 3m x 3m

Trainingsaufbau

Hauptteil, Aufwärmen

Dauer

20 min

Altersstufe

U13, U12, U14 - U19, U23+

Technik

Kombination

Taktik

Schnelles umschalten (Abwehr/Angriff), Schnelles umschalten (Angriff/Abwehr), Pressing (Allgemein), Positionsbezogenes Passspiel, Unter-/Überzahl

Kondition

Fussballspezifische Ausdauer

Trainingsorganisation

Spieleranzahl

11 Spieler

Trainingsform

Gruppentraining

Spielstärke

Beliebig

Autor: Tactics easy2coach

Weitere Übungen

Angriff über die Flügel mit Koordination

Dribbling Parcours Wettbewerb

Angriffsrecht erspielen

Ähnliche Übungen - Trainingsteil: Aufwärmen, Hauptteil

Ähnliche Übungen - Dauer: 20 min

Ähnliche Übungen - Ersteller: Tactics easy2coach



Laden...