Spielaufbau vom Innenverteidiger über 6er und 10er

  • Organisation

    • 5 Hütchen, um Positionen zu markieren
  • Durchführung

    Der Innenverteidiger (IV) spielt den 6er nach Auftaktbewegung kurz an. Der 6er dreht mit Ballannahme und Kommando "Dreh auf" des IV auf und spielt den Ball anschließend in die Tiefe auf den entgegenstartenden 10er. Dieser lässt den Ball nach Außen auf den Flügelspieler klatschen. Der Flügelspieler spielt den Ball in die Tiefe auf den zweiten IV.  Nun hat der 10er als neuer 6er eine Doppelaktion, die Passfolge beginnt von der anderen Seite und läuft analog über die andere Seite ab.

  • Hinweis

    Coaching Points

     

    • Die Übung soll locker beginnen, bis die Spieler den Verlauf verinnerlichen, danach immer mehr die Intensität steigern
    • Ziel ist es, die Pässe direkt spielen zu können

Trainingsaufbau

Hauptteil, Aufwärmen

Dauer

20 min

Altersstufe

U13, U12, U14 - U19, U23+

Technik

Direktpassspiel, Doppelpass, Kombination, Kurze Pässe, Passspiel im Dreieck, Passspiel über mehrere Stationen, Ballannahme und –mitnahme

Taktik

Einfacher Spielzug, Entwicklung der Spielintelligenz, Positionsbezogenes Passspiel

Trainingsorganisation

Spieleranzahl

5 Spieler

Trainingsform

Gruppentraining

Spielstärke

Fortgeschritten

Autor: Tactics easy2coach

Weitere Übungen

Überzahlspiel auf 4 Tore

Angriffsspiel im letzten Drittel

Zirkel-Parcour

Ähnliche Übungen - Trainingsteil: Aufwärmen, Hauptteil

Ähnliche Übungen - Dauer: 20 min

Ähnliche Übungen - Ersteller: Tactics easy2coach



Laden...