Angriffsrecht erspielen

  • Organisation

    • Hütchen, um Spielfeld und Endzonen zu markieren
    • 2 Tore

  • Durchführung

    Es wird im freien Spiel im 4 gegen 4 gespielt. Ein Team kann sich das Angriffsrecht auf beide Tore erspielen, wenn ein Mitspieler in einer der Endzonen angespielt wird. Dieses Angriffsrecht bleibt so lange bestehen, bis das andere Team erfolgreich in die Endzone kombiniert hat.

  • Hinweis

    Coaching Points

    • Ball mit gegnerfernen Fuß verarbeiten
    • Zügig zum Torabschluss kommen
    • Ball fest machen und ablegen

Trainingsaufbau

Hauptteil

Dauer

25 min

Altersstufe

U13, U12, U11, U10, U14 - U19

Technik

Dribbling

Taktik

1 gegen 1, Schnelles umschalten (Abwehr/Angriff), Schnelles umschalten (Angriff/Abwehr), Zweikämpfe / Zweikampfschulung, Positionsbezogenes Passspiel, Spielverlagerung

Trainingsorganisation

Spieleranzahl

8 Spieler, 10 Spieler, 12 Spieler, 13 Spieler und mehr

Trainingsform

Gruppentraining

Spielstärke

Profi, Fortgeschritten, Anfänger

Beteiligte Spieler

Ganze Mannschaft

Torhüter

2 Torhüter

Intention

Gruppentraining

Raumverhalten

Begrenztes Spielfeld

Trainingsort

Halle, Hartplatz, Kunstrasen, Rasenplatz

Autor: Tactics easy2coach

Weitere Übungen

Spielform 2 gegen 2 nach Torschuss

Parcours mit Torschuss und 1 gg. 1

Ausdauerwettkampf mit Torschuss

Ähnliche Übungen - Trainingsteil: Hauptteil

Ähnliche Übungen - Dauer: 25 min

Ähnliche Übungen - Ersteller: Tactics easy2coach



Laden...