Spiel Fussball 9 auf zwei Tore (3 Zonen)

  • Organisation

    Es wird 9 gegen 9 auf zwei Tore gespielt. Feldgröße 1/2 Platz quer.

    Das Feld wird in drei Zonen gedrittelt, so das je eine Verteidigungszone, eine Mittelzone und eine Angriffszone entstehen.

    Die Mannschaften besetzen Ihre Positionen. Es gibt 3 Feste Verteidiger, 2/3 Mittelfeldspieler und 3/2 Angreifer sowie je 1 Torwart.

     

  • Durchführung

    Variante 1: Die Spieler dürfen Ihre Zone nicht verlassen, so muss stets freigelaufen und gepasst werden. Keine langen Abschläge, der Torhüter muss immer in seiner Zone passen. 

    Nach einem Tor kein Anstoss sondern Spielaufbau über den gegnerischen Torhüter.

    Variante 2: Wie 1 nur der Torhüter darf bis in die Mittelzone passen.

    Variante 3: beim Seitenaus bekommt der gegnerische Torhüter den Ball und darf das Spiel per Pass in die eigene Verteidigungszone eröffnen.

    Variante 4: Freies Spiel Jede Mannschaft bekommt 10 Spielzüge der Ball darf nicht in eine Zone nach hinten zurück gepasst werden - wer erzielt die meisten Tore. 

  • Hinweis

    Spiel ggf. einfrieren um Coachingtips zu geben:

    Wichtig freie Räume suchen, schaffen und finden explosive Absetzbewegungen und Freilaufen, Blickkontakt, offene Stellung.

    Passen zum richtigen Zeitpunkt ggf. In den Lauf oder auf den vorderen Fuß - beim Spielaufbau ggf. Ballannahme mit Richtungswechsel, sauberes Aufdrehen.

    Überzahl mit Torhüter herstellen.

Trainingsaufbau

Schlussteil

Dauer

20 min

Altersstufe

U12

Trainingsorganisation

Spieleranzahl

13 Spieler und mehr

Trainingsform

Mannschaftstraining

Spielstärke

Anfänger

Autor: Björn Pfeiffer

Weitere Übungen

Technik-Konditions-Kreis

Angriff über die Flügel mit Koordination

Dribbling Parcours Wettbewerb

Ähnliche Übungen - Trainingsteil: Schlussteil

Ähnliche Übungen - Dauer: 20 min

Ähnliche Übungen - Ersteller: Björn Pfeiffer



Laden...